Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Übernahme von Reparaturkosten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Übernahme von Reparaturkosten
 
Autor Nachricht
Flume
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2011 - 01:46:32    Titel: Übernahme von Reparaturkosten

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Tagen habe ich den Kauf eines neuen Mobilfunkgerätes mit einem Mobilfunkanbieter vereinbart.
Es erfolgte eine Barzahlung iHv. 100 €; der Rest soll durch 2 Mobilfunkverträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten und einer Abbuchung von jeweils 15 € pro Monat finanziert werden.

Da ich für das Gerät noch eine Schutzhülle benötigte, habe ich den Händler darum gebeten, mir eine Schutzhülle als Draufgabe zu dem oben beschriebenen Geschäft kostenlos zu überlassen. Der Händler erklärte sich dazu bereit; sagte aber, dass die Übergabe und Übereignung der Schutzhülle am Montag (Vertragsschluss war der vorherige Freitag) erfolgen sollte.
Als ich am Montag den Händler zwecks Abholung der Schutzhülle besuchte, teilte mir dieser mit, dass er keine Zeit für das Auswählen einer Schutzhülle gehabt habe und ich am Mittwoch wiederkommen solle. Erst dann könne er mir eine Schutzhülle geben.
Am Mittwochmorgen ist das Handy nun während des Fahrradfahrens aus der Jackentasche gefallen, wodurch am Display einige Kratzer entstanden sind. Eine Reparatur des Handys kostet 160 Euro. Hätte der Verkäufer die Schutzhülle rechtzeitig (also am Montag) geliefert, wäre solch ein Schaden wohl nicht entstanden.

Kann ich in solch einem Fall einen Schaden gemäß § 280 I, II, 286 BGB geltend machen mit der Maßgabe, dass der Verkäufer während des Verzuges für jede Fahrlässigkeit und für Zufall (vgl. § 287) haftet?
EldoradoO
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 237

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2011 - 20:06:47    Titel:

Es könnte sich um eine Draufgabe nach 336 handeln.

"Wird bei der Eingehung eines Vertrags etwas als Draufgabe gegeben, so gilt dies als Zeichen des Abschlusses des Vertrags."

Und nach 337 wird sie an die geschuldetet Leistung angerechnet.

"Die Draufgabe ist im Zweifel auf die von dem Geber geschuldete Leistung anzurechnen oder, wenn dies nicht geschehen kann, bei der Erfüllung des Vertrags zurückzugeben."

Also wenn sie angerechnet, dann spricht es dafür die Draufgabe als Teil der geschuldeten Leistung zu behandeln. Insofern könnte darin eine Pflichtverletzung im Sinne des 280 vorliegen, so dass Verzug gegeben ist.
Sicher bin ich mir da aber nicht.
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2011 - 19:10:32    Titel: Re: Übernahme von Reparaturkosten

Flume hat folgendes geschrieben:

Am Mittwochmorgen ist das Handy nun während des Fahrradfahrens aus der Jackentasche gefallen, wodurch am Display einige Kratzer entstanden sind. Eine Reparatur des Handys kostet 160 Euro. Hätte der Verkäufer die Schutzhülle rechtzeitig (also am Montag) geliefert, wäre solch ein Schaden wohl nicht entstanden.

War das Display mit Diamanten besetzt?

selbst wenn der Vk bei der Schutzhülle im verzug war, haftet er nur für Schäden an der Schutzhülle, nicht aber am handy. stell dir mal vor, du hättest vor, die Schutzhülle als Kondom zu benützen, und weil das nicht ging, soll der verkäufer dann ein leben lang unterhalt fürs kind zahlen....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Übernahme von Reparaturkosten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum