Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Belastung Kostenstellen durch Kosten des allg. Hilfsbereich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Belastung Kostenstellen durch Kosten des allg. Hilfsbereich
 
Autor Nachricht
christian187
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 4
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2011 - 19:57:33    Titel: Belastung Kostenstellen durch Kosten des allg. Hilfsbereich

Hallo alle miteinander,

es plagt mich ein Verständnisproblem (oder ich habe ein Brett vorm Kopf).

Ich habe eine Aufgabe vor mir. Gegeben sind Gemeinkosten, erfasst in der Buchhaltung, und es wird zwischen fünf Kostenstellen unterschieden, unter anderem auch (1) Allgemeiner Hilfsbereich. Wie man sich denken kann, verteilen sich die Gemeinkosten auf die Kostenstellen. Soweit alles klar. ABER nun der Punkt, wo ich nicht weiterkommen.

"Die Kosten des Allgemeinen Hilfsbereichs werden den anderen Kostenstellen zu gleichen Teilen belastet."

Meine Frage dazu: Wie ist das gemeint? Wie bei an anderen Kostenstellen (2 bis 5) habe ich auch hier Gemeinkostenmaterial (Rohstoffkonto?), Hilfslöhne und Gehälter, Bürokosten, Kalkulatorische Zinsen sowie Kalkulatorische Abschreibungen auf Anlagen. Auch gibt es eine Zeile für Anschaffungskosten. Soll ich etwa die Summe der Kosten (ohne Anschaffungskosten) zu den Kosten der übrigen Kostenstellen hinzuaddieren oder wie ist das gemeint?

Nur als "Anmerkung".

Gemeinkostenmaterial verursacht bei (1) keine Kosten,
Hilfslöhne jedoch 800 Euro, Gehälter 500 Euro, Bürokosten verursacht keine Kosten, Kalkulatorische Zinsen jedoch 100 Euro.
In der Spalte angegeben sind auch die Anschaffungskosten von 5.000 Euro.

Ich mag ein Brett vor dem Kopf haben. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Besten Dank im Voraus.
LoLzeBoB
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 1259

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2011 - 20:03:19    Titel:

wenn ich das richtig sehe:

kostenstellen 2 bis 5 sind endkostenstellen.

kostenstelle 1 berechnest du dann und teilst die wiederum den anderen 4 kostenstellen nach gegebener gewichtung auf.
christian187
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 4
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2011 - 21:35:56    Titel:

Demnach, wenn ich z.B. bei den Hilfslöhnen 800 EUR habe, verteile ich diese gleichmäßig, also mit 200 EUR, auf jede Kostenstelle.

Tut mir leid, wenn die Fragestellung so einfach ist bzw. die Antwort darauf. Leider scheinen einige Fehler in den Aufgaben mich verrückt zu machen, u.a. doppelte Einträge in der BAB durch den Dozenten und allgemein leicht merkwürdige Fragestellungen und Bezeichnungen relativ zu den Daten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Belastung Kostenstellen durch Kosten des allg. Hilfsbereich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum