Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

GewO - Hobbyanmeldung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> GewO - Hobbyanmeldung
 
Autor Nachricht
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2011 - 18:43:45    Titel: GewO - Hobbyanmeldung

Angenommen jemand betreibt ein kostenintensives Hobby und ist sich aber sicher, dass das Finanzamt dies als Liebhaberei einstufen wird, weil er dadurch viel mehr Ausgaben als Einnahmen hat, muss er es trotzdem wie es die GewO zu verlangen scheint, als Gewerbe anmelden?

In einem Kommentar habe ich gelesen, dass es bei dem Gewerbe nach der GewO nicht auf die Gewinnerzielungsabsicht ankommt. Dann müsste ja das Hobby anmeldepflichtig sein, aber nicht steuerpflichtig. Kann das stimmen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> GewO - Hobbyanmeldung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum