Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Handelsfachwirt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Handelsfachwirt ?
 
Autor Nachricht
kindskopf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2012 - 11:19:25    Titel: Handelsfachwirt ?

Sehr geeherte Community,

zur Zeit absolviere ich den Studiengang Betriebswirtschaftslehre und bin im 1.Semester, allerdings bin ich mir nicht sicher ob es das Richtige für mich ist. Ich sitze teilweise in den Vorlesungen und kriege absolut nichts mit was der Professor redet, weil ich mich nicht konzentrieren kann.

Ich persönlich bin der Meinung, dass mir der Praxisbezug fehlt, weshalb ich mich Frage ob der Handelsfachwirt eine gute Alternative für mich? Es wäre daher nett, wenn ihr mir ein paar Tipps und/oder Ratschläge geben könntet.

mit freundlichen Grüßen
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5538
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2012 - 12:09:54    Titel:

Der Handelsfachwirt ist erst einmal eine Weiterbildung für die eine einschlägige Ausbildung von Nöten ist - alternativ entsprechend lange einschlägige Berufserfahrung.

So gesehen vermute ich, dass Du, wenn Du gerade Dein Abi oder FHR gemacht hast, die Vorraussetzungen gar nicht mitbringst.
Alternativ gibt es natürlich diese kombinierten Ausbildungen für Abiturienten die bis zum Handelsfachwirt gehen, aber dafür dürftest Du dieses Jahr schon recht spät sein um im Sommer dann starten zu können.

Desweiteren solltest Du Dir klar darüber sein, dass Du tatsächlich in den Handel willst.


Nur ein paar Gedanken, die im Zweifel aber an deiner Realität vorbeigehen aber Du vielleicht mal drüber nachdenken solltest:

1.) Fehlt Dir tatsächlich nur der Praxisbezug oder ist BWL überhaupt das richtige? Wenn nicht, dann wirst Du auch im Handelsfachwirt nicht glücklich.
2.) Bist Du an einer Uni? Wenn ja - was wäre mit einer anwendungsbezogeneren FH?
3.) Was ist mit Alternativen des berufsbegleitenden Studiums? Vor allem DHBW, Berufsakademien aber auch FH - das ist meist noch etwas anwendungsbezogener als das normale Vollzeitstudium.
4.) Spricht etwas dagegen erst einmal ganz normal mit einer kfm. (oder sonstigen) Ausbildung anzufangen?

Grüße
Gozo
kindskopf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2012 - 18:31:39    Titel:

Ich bin an einer Universität und ich bin irgendwie unglücklich. Es wird nur Theorie auf dich eingeprasst, ich kann mich nur kurz in einer Vorlesung konzentrieren. Ich denke ich bin mit der Art des Unterrichts einfach unzufrieden.

Der Stoff an sich ist eigentlich ganz interessant.
Den Handelsfachwirt würde ich dann aber natürlich als Abi-Ausbildung machen. Hab mich auch schon darüber informiert und klingt auch ganz interessant. Mein Problem ist nur, dass jede Firma die will, jeden Beruf interessant klingen lassen kann. Deshalb wäre ein Erfahrungsbericht ganz interessant, u.a. wie es mit der Übernahme aussieht.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5538
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2012 - 07:53:06    Titel:

Wenn Du an der Uni bist, was ich mir fast gedacht habe, beschäftige Dich mal mit einer FH. Auch wenn große Teile des Stoffes mit der Uni identisch sind, so ist die Wissensvermittlung sowie der Stoff eher anwendungsorientiert. Ich vermute da bist du besser aufgehoben.

Handelsfachwirt...

Überleg Dir es echt gut ob Du wirklich in den Handel willst und dann würde ich mir noch einmal die Alternativen überlegen (bspw. duales Studium im Handel zum Bachelor an der DHBW).

Grüße
Gozo
Evelin5
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 16:00:27    Titel:

Ging mir genauso, dass ich mich nicht konzentrieren konnte, ich denke bei mir lag es aber daran, dass ich es nicht mehr gewohnt war länger aufzupassen. War 1 Jahr im Ausland und bin total aus dem Lernrhythmus rausgekommen.

Jetzt wo ich schon wieder länger dabei bin, ist es aufjedenfall besser Smile

Hoffe du bist auch langsam reingekommen..

Lg Evelin
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Handelsfachwirt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum