Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

magn. flussdichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> magn. flussdichte
 
Autor Nachricht
agreed
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2012 - 17:32:41    Titel: magn. flussdichte

Hallo, ich habe ein kleines Problem und wollte euch um eure Hilfe bitten.

Wenn man eine Gleichung zur Berechnung der Horizontalkomponenten für die magn. Flussdichte herleiten soll, und die Größen α (alpha), I (Stromstärke durch Spule), N (windungszahl) und l (länge der spule) drin sein müssen, wie bringt man das alpha (auslenkwinkel des messgerätes) unter?

Ich kenne die Gleichung B=µ0*µr*(N*I)/l

wo muss da das alpha rein?

Danke für jede Hilfe.
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3522

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2012 - 21:06:31    Titel:

Diese Aufgabenstellung solltest Du noch ein bisschen erläutern. Gibt's vielleicht 'ne kleine Skizze? Was ist beispielsweise mit "Messgerät" gemeint? Welche Größe wird von ihm gemesen? Wo befindet es sich?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> magn. flussdichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum