Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zulassung zur Abschlußprüfung gemäß § 45 (2) BBiG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Zulassung zur Abschlußprüfung gemäß § 45 (2) BBiG
 
Autor Nachricht
P.T.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2012 - 13:11:16    Titel: Zulassung zur Abschlußprüfung gemäß § 45 (2) BBiG

Hallo!

Ich möchte einen Antrag auf Zulassung zur Prüfung als Externer stellen.
Auf dem zum Antrag gehörigen Formblatt sind einige Angaben zum beruflichen Werdegang zu machen.
Dabei will ich mich lediglich auf Dinge beschränken, die ich auch anhand von Arbeitszeugnissen und Zertifikaten
belegen kann.
Was mache ich aber dann, falls die IHK einen kompletten Lebenslauf, wie er bei Bewerbungen üblich ist, von mir
nachträglich verlangt?
Manchmal schummelt man doch ein bißchen in solchen Sachen, um sich besser zu verkaufen.
Wie mache ich das aber im Kontakt mit der Kammer?
Wenn hier von irgendeiner Schummelei abzuraten ist (in bezug auf Länge
und Art der Arbeit, die ich bisher verrichtet habe), hätte ich die eine oder andere große Lücke!
Was mache ich also?

MfG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Zulassung zur Abschlußprüfung gemäß § 45 (2) BBiG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum