Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strafrecht für Fortgeschrittene/Tübingen/Günther/SS2012
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 20, 21, 22, 23, 24  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht für Fortgeschrittene/Tübingen/Günther/SS2012
 
Autor Nachricht
Sara1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:27:19    Titel:

okay ich glaub jetzt hab ichs Very Happy also einfach nach § 239 §123 und § 240 prüfen
cherry2012
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:29:53    Titel:

Sara1990 hat folgendes geschrieben:
okay ich glaub jetzt hab ichs Very Happy also einfach nach § 239 §123 und § 240 prüfen


Also 239 und dann 240
§ 123 erst nach § 242 VErsuch bzgl. der Flasche Rum Smile
Sara1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:33:50    Titel:

nur noch eins. tut mir leid wenn ich dich beläsige. Den Raub prüft du nicht weil es einfach zu klar ist, dass es nicht einschlägig ist oder warum nicht?
cherry2012
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:46:00    Titel:

Frag ruhig.
Wenn Du willst kannst ihn ja gleich zu Anfang anprüfen und dann bei der Gefahr verneinen.
Ich denke nicht, dass es flasch wäre also als ersten Tatbestand dann.
AlfaRomeo8C
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2011
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:50:18    Titel:

cherry2012 hat folgendes geschrieben:
AlfaRomeo8C hat folgendes geschrieben:
Ich hab das vom Aufbau her eigentlich gleich, nur daß ich den Diebstahl bzgl. des Schlüssels zu Beginn prüfe. Ich geh einfach grundsätzlich chronologisch vor.

Wieso lehnst du denn 251 ab? Darüber hab ich heute auch nachgedacht...


Für die Erfolgsqualifikation muss der Tod durch eine zwischen Versuchsbeginn und Vollendung nach der Rspr darüber hinaus auch bis zur Beendigung vorgenommene Tathandlung des Raubes (Einsatz der Nötigungsmittel oder Wegnzahme) verursacht und auf deren spezifische Gefährlichkeit zurückführbar sein. Lackner/Kühl

Die Wegnahme oder der Einsatz der Feuerzeugs birgt keine spezifische Gefahr in dem Fall


Ok, aber hier geht es ja nicht mehr um den Raub sondern den Räuberischen Diebstahl. Was ist in diesem Fall Versuchsbeginn, Beendigung etc.
Sara1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 20:57:38    Titel:

Achwas ich bin nicht heiß drauf den Raub auch noch zu prüfen. Aber nicht das es nacher falsch ist wenn ichs nicht prüf?!

Hab heute schon mehrmals versucht die Frage zu stellen. Bei dem Diebstahl des SChlüssels kommt die Diskussion der Gebrauchsanmaßung bei dem Zueignungsvorsatz rein?
AlfaRomeo8C
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2011
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 21:02:21    Titel:

Ja, du sagst einfach, daß keine Enteignugsabsicht vorlag (im subj. TB prüfen). Daher subj. TB nicht erfüllt ---> keine Strafbarkeit nach 242 (bzgl. des Schlüssels)
Sara1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 21:04:41    Titel:

des heißt das ich die Gebrauchsanmaßung gar nicht benennen muss?
AlfaRomeo8C
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2011
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 21:12:14    Titel:

du kannst sowas schreiben wie "da keine enteignungsabsicht vorlag, liegt lediglich eine straflose gebrauchsanmaßung vor"
Sara1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2012 - 21:18:13    Titel:

okay vielen Dank!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht für Fortgeschrittene/Tübingen/Günther/SS2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 20, 21, 22, 23, 24  Weiter
Seite 7 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum