Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sekundenschlaf und Strafbarkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sekundenschlaf und Strafbarkeit
 
Autor Nachricht
Majestix
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2012 - 15:59:08    Titel: Sekundenschlaf und Strafbarkeit

Wer aufgrund von Übermüung und eines darauf beruhenden Sekundenschlafes am Steuer eines Fahrzeuges im Straßenverkehr einen Unfall mit Verletzten verursacht, wie macht er sich strafbar?
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2012 - 14:03:09    Titel:

fahrlässige körperverletzung
verkehrsdelikte (schau halt selbst nach, § 315ff)
Majestix
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2012 - 16:59:43    Titel:

Gut, ab welchem Übermüdungsgrad etwa konkret ist denn dann Fahrlässigkeit anzunehmen, wenn man sich noch ans Steuer setzt (und wieso dies genau)?
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2012 - 20:07:30    Titel:

bei 4,5 auf der übermüdungsskala.


du stellst fragen... aufgabe eines juristen ist es, zu subsumieren. d.h. zu prüfen, ob etwas fahrlässig ist, d.h. die im verkehr erforderliche sorgfalt außer acht gelassen wurde. im sachverhalt wird wahrscheinlich sowas wie "leicht übermüdet" oder "stark übermüdet" stehen, sodass es relativ offensichtlich ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sekundenschlaf und Strafbarkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum