Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Im schönen Bayern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Im schönen Bayern
 
Autor Nachricht
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11820
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 20:41:12    Titel: Re: Meine leseschwäche ist eher begrenzt als Deine Kobi85

A.H.Hattray hat folgendes geschrieben:
Du schreibst klar, dass die Todesstrafe eine Position ist und nichts negatives über den Kandidaten Romney geschlossen werden kann. Das ist naiv und ein pro.

Dass Du lieber über "Grauzonen diskutieren möchtestals eine klare meinung zu vertreten ist angesichts Deines Geschreibsels kaum verwunderlich.

Ich bin auch kein Hassprediger, sondern genau das Gegenteil was viel über Deine Urteilskraft aussagt, mit der es Dir darauf ankommt zu denunzieren und zu diskreditieren. Für Dich einen beleidigenden Begriff zu verwenden verbietet meine humanistische Erziehung.

Abdul


Romney war in Passau und wollte nicht "Grüß Gott" sagen?? Is ja heftig, da stecken doch sicher klerikale Bilderbergneokonservative aus Bielefeld dahinter, oder?
Kobi85
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 20:50:55    Titel:

@ Abdul:

Wir leben hier einer Demokratie, richtig? Wir haben freie Meinungsäußerung, richtig? Was verbietet nun bitte Romney die Position für die Todesstrafe zu sein? Warum fällt es dir so schwer die Sache an sich von der Person zu trennen?
In den USA ist die Todesstrafe nun mal aktuell. Es gibt Gründe dafür und Gründe dagegen (ich finde mehr Gründe sprechen dagegen, bin also NICHT auf Romneys Seite). Wenn nun mal die Mehrheit der Menschen sich für diese Position ausspricht, dann muss ich das Verfechter der Demokratie akzeptieren, ok? Das gleiche gilt für Kernkraft, Wirtschaftspolitische Positionen, Bildungsfragen etc. Es gibt hier kein falsch vs. richtig. Das gibt es nur in deinem Kopf Abdul.
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 21:44:01    Titel: Freie Meinungsäußerung?

Wieso bist Du für die frei meinungsäußerung des Romney, aber nicht für meine freie Meinungsäußerung?

Ich bin gegen die Überzeugungen Romneys und lege dar warum. Wenn Du ein Problem hast Deine Meinung darzulegen und mir meine freie Meinungsäußerung abzusprechen versuchst und anfängst beleidigend zu werden, und mich als Hassprediger zu titulieren dann lässt das Rückschlüsse auf Deine Geisteshaltung zu. Dass Du auf der Seite Romneys stehst und nicht auf meiner Seite, habe ich längstens bemerkt. Es gehört auch nicht viel dazu Deine Ansichten zu durchschauen. Ich halte die Meinung Romneys für falsch und meine für die Richtigere. Was hast Du, wo Du doch so sehr für die "freie Meinung eintrittst, denn dagegen?

Abdul
Kobi85
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 21:59:03    Titel:

Ich habe nichts gegen deine freie Meinung.
Aber ich habe etwas gegen die gezielte Hetze mit Falschinformationen die Du betreibst (und die hat meiner subjektiven Ansicht nach die Züge eines typischen Hasspredigers, der mit verzerrte Sicht auf die Welt seine Ansichten durchbringen will). Nur weil Dir die Meinung anderer nicht passt kannst du nicht relevante Fakten weglassen und einfach falsch zitieren.
Dein Problem ist, dass du dir Dinge zusammen reimst die einfach nichts mehr mit den Fakten zu tun haben. Allein die Aussage ich sei für Romney ist so nicht begründbar. Wie schon mehrfach erwähnt stimme ich mit vielen seiner Ansichten nicht überein. Ob ich mich bei einer Wahl für Obama oder Romney entscheiden würde könnte ich so nicht einmal sagen (vermutlich würde Romney wegen der Zugehörigkeit zu den Republikanern schwer wählbar sein). Diese Frage spielt allerdings keine Rolle. Warum können wir nicht die Sache an sich diskutieren? Unser rein hypothetisches Wahlverhalten ist in der Sache absolut irrelevant.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11820
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 23:55:19    Titel:

Also was war denn jetzt mit Romney in Passau??
Blaubarschbube
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 657

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2012 - 06:05:24    Titel: Re: Im schönen Bayern

A.H.Hattray hat folgendes geschrieben:
genauer gesagt in der Stadt Passau hat eine Rektorin an der St.Nikola-Schule die Grußwörter "Hallo" und "Tschüss" verboten. Die sollen durch die Grußformeln "Grüß Gott" und "Aufwiedersehen" ersetzt werden.(ZDF-Videotext).

Das Bayerische Kultursministerium hat durch einen Sprecher diese Einstellung an der Schule begrüßt.

Damit werden klerikalfaschistische Tendenzen immer sichtbarer. Es sind nicht nur die Kreise der NSU oder der zahlreichen faschistischen Splittergruppen die in Deutschland umherschweifen. In ganz Deutschland treibt der profaschistisache "Opus Dei" sein Unwesen.

Abdul


Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Da ist dir aber in deinem Texterstellungsprogramm ein ERROR in allen Bereichen reingehämmert.
Vom faschistischen "Grüß Gott " bis zum nazigetränkten " Hallo " und dem menschenverachtenden "Halli-Hallo" ist es oft nur ein kleiner Schritt.
Um so mehr schätze ich Mahner und kritische Beobachter wie Abdul A.H. Hattrey , die den oft harmlos wirkenden Grußformeln der braunen Pest die Maske von der Fratze reißen.

Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

PS: Ändere doch bitte dein A.H. in deinem Nickname...... in mir kommt da gerade ein verdächtiger Verdacht hoch !!!!!!!!!!!!
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 09:19:31    Titel: Re: Im schönen Bayern

Blaubarschbube hat folgendes geschrieben:

PS: Ändere doch bitte dein A.H. in deinem Nickname...... in mir kommt da gerade ein verdächtiger Verdacht hoch !!!!!!!!!!!!

Sehr gut!


Mit freundlichen Grüßen

W. Kaiser
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 13:37:36    Titel: Gebräu und die Kunst des Zusammenbrauens

Nun Blaubarschbube,

ich stehe hier mit meinem richtigen Namen für das ein was ich schreibe und fürmeine Meinung.

Wenn es Dir nicht gefällt, dann ließ doch etwas anders und halte Dich in anderen Threads auf.

Inhaltlich hast Du ohnehin nichts zu bieten, außer ein paar Smileys. Ansonsten sind Deine Kommentare wertlos. Wenn Du Menschen anderer Herkunft nicht leiden kannst, dann drück' Dich doch klar aus.

Abdul
Blaubarschbube
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 657

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 20:03:16    Titel: Re: Gebräu und die Kunst des Zusammenbrauens

A.H.Hattray hat folgendes geschrieben:
Nun Blaubarschbube,

ich stehe hier mit meinem richtigen Namen für das ein was ich schreibe und fürmeine Meinung.

Wenn es Dir nicht gefällt, dann ließ doch etwas anders und halte Dich in anderen Threads auf.

Inhaltlich hast Du ohnehin nichts zu bieten, außer ein paar Smileys. Ansonsten sind Deine Kommentare wertlos. Wenn Du Menschen anderer Herkunft nicht leiden kannst, dann drück' Dich doch klar aus.

Abdul


Lieber Abdul,

dass ich Menschen anderer Herkunft nicht mag, ist eine, mit Verlaub, saublöde unhaltbare Behauptung deinerseits.
Mein Kommentar ist eben nicht wertlos, sondern eine amüsante Betrachtung deiner , mit Verlaub, ebenfalls paranoiden Ausführungen zum Grußvorschlag aus Bayern.
Mir sind allerdings Menschen suspekt... und deren Herkunft spielt da keine Rolle... die faschistische Tendenzen in der Straßenverkehrsordnung anprangern, da diese die u.a. die Regel "rechts vor links" vorschreibt !!!

Hier noch ein paar Smilies Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Gott zum Gruße
BB
futballer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 20:10:08    Titel:

Deutschlands Untergang ist nur noch eine Formalie...ob das irgendwelche Grußwörter noch verhindern können sein mal dahingestellt.
Komme selbst aus Bayern, aber dieser Provinzmief geht mir auf die Nerven.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Im schönen Bayern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum