Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Groß- und Außenhandel Abschlussprüfung Mai 2012
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 54, 55, 56, 57, 58  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Groß- und Außenhandel Abschlussprüfung Mai 2012
 
Autor Nachricht
maria-v
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:00:03    Titel:

was habt ihr in der Rechnungsreklamation geschrieben?
Michael_FCB
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:01:50    Titel:

Das die bei der Rechnung 5% zu wenig Rabatt gewährt haben und das doch bitte korriegieren sollen und uns eine neue Rechnung schicken sollen.
BTN
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:02:03    Titel:

Baren hat folgendes geschrieben:
haha nice BTN ich habe gerade auf bestimmt 30 Internetseiten nachgeschaut und ueberall stand was anderes hatte gerade auch schon das gute alte besserwisserbuch BGB in den Haenden!


ach mann... wer weiß? Vielleicht ist ja beides richtig ^^ Wink
maria-v
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.05.2012
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:03:46    Titel:

BTN hat folgendes geschrieben:
Baren hat folgendes geschrieben:
haha nice BTN ich habe gerade auf bestimmt 30 Internetseiten nachgeschaut und ueberall stand was anderes hatte gerade auch schon das gute alte besserwisserbuch BGB in den Haenden!


ach mann... wer weiß? Vielleicht ist ja beides richtig ^^ Wink






haha jaaa das wäre schön Very Happy
lisandy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:06:31    Titel:

bei der aufgabe mit den volkswirtschaftlichen ursachen für umsatzrückgang, sind da antworten richtig wie:

- steuererhöhung-->kaufkraftverlust
- inflation-->kaufkraftverlust

?????????????????????? oder bin ich voll am thema vorbei?????????
Florida95
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:09:53    Titel:

Ich habe bei den drei Währungssicherheiten:

-Fakturierung in Euro
- Wechselkurs festlegen, z. B. 1 Euro entspricht 1,40 US Doller
- Wechselkurskredit

Stimmt das alles drei?
lisandy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:14:40    Titel:

Florida95 hat folgendes geschrieben:
Ich habe bei den drei Währungssicherheiten:

-Fakturierung in Euro
- Wechselkurs festlegen, z. B. 1 Euro entspricht 1,40 US Doller
- Wechselkurskredit

Stimmt das alles drei?



also ich hab auch faktuierung in euro
dann wechselkurs fixieren
und eventuell vorauskasse/zahlung sofort um das risiko zu minimieren
Florida95
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:23:48    Titel:

Mist, es heisst glaube ich (Fremd)Währungskredit...

Wie bin ich nur auf Wechselkurskredigt gekommen haha...

Bei den volkswirtschaftlichen Ursachen habe ich die Finanzkrise (da es ja genau ab 2009 mit dem Umsatz der Sitze nach unten ging) und dass die Hersteller selbst Kinderautositze mit einbauen, weswegen der Umsatz im Aftermarket zurück ging...

Welche Daten werden im WWS im Wareineinang erfasst: Habe ich Stammtdaten (Artikelnummer) und Bewegungsdaten (Menge des Artikels).

Und bei der CIF Klausel, da ja die Sachen teilweise verreckt waren, dass man sofort den Verkäufer/ Schinesen benachrichtigen sollte, da mit CIF er die Versicherung zahlt....

Stimmt das irgendwie alles?
Michael_FCB
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:28:26    Titel:

Artikelnummer und Menge habe ich auch.

Bei der CIF-Klausel muss der Chinese ja auch die Seetransportversicherung zahlen, von daher habe ich geschrieben, dass man dem das dann melden sollte, dass ein paar Sachen beschädigt waren.
Baren
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2011
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2012 - 15:30:10    Titel:

Ja, das mit CIF ist schwierig....
ich habe auch geschrieben, dass man den Chinesen benachrichtigen muss wegen der Versicherung, dabei ist aber zu berücksichtigen, dass der Käufer die Gefahr ab Verladen der Ware auf dem Schiff übernimmt. Und die Versicherung nur zu Mindestdeckung abgeschlossen werden muss, sprich 10% des Warenwertes!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Groß- und Außenhandel Abschlussprüfung Mai 2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 54, 55, 56, 57, 58  Weiter
Seite 16 von 58

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum