Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wasser als Kühlmittel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wasser als Kühlmittel
 
Autor Nachricht
Blumi11
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 21:39:22    Titel: Wasser als Kühlmittel

Guten Abend,
ich möchte einen Kühlkreislauf aufbauen, bzw. dimensionieren. Ich möchte die Durchflussmenge an Wasser berechen, das durch ein Kühlsystem fließen muss um konstant 293 K (+-10 K) zu halten. Gibt es da einfach irgendeine Formel, oder ein Buch in dem sowas drinne steht? Hab heute viel in unserer Bib gesucht (vllt auch nach dem Falschen) und nicht wirklich was gefunden.
Die Hochtemperatur soll variabel sein.

Gibt es auch Möglichkeiten zur Berechnung von Temperaturanpassungen? E.g. Wie lange brauchen 1000 l Wasser um von 373 K auf 273 K abgekühlt ist, wenn das Wasser in einer Kugel (vgl Rechteck, Quader, etc) gelagert ist. Außerhalb der Kugel herschen 273 K.
Mit ist klar dass verschiedene geometrische Objekte schwierigere Berechnungen erforden.
Gibt es da Möglichkeiten?

Danke euch!
Gru
Blumi
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2012 - 21:56:34    Titel:

Jap, das ist möglich. Allerdings führen Wärmeübertragungsprobleme auf partielle Differentialgleichungen, die meist nicht geschlossen analytisch lösbar sind.

Bezüglich des Kühlkreislaufs lautet das Stichwort "erzwungene Konvektion".

Bezüglich Abkühlungsvorgang kann man Vereinfachungen treffen, wenn die Biot-Zahl sehr große oder sehr kleine Werte annimmt.

Abkühlungsvorgänge von unendlich ausgedehnten Halbräumen sind ebenfalls etwas leichter handhabbar.

Bezüglich Literatur lautet das Stichwort Wärme- und Stoffübertragung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wasser als Kühlmittel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum