Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kehraus...der Aschermittwoch ist schon so lange her!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Kehraus...der Aschermittwoch ist schon so lange her!
 
Autor Nachricht
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2012 - 10:54:25    Titel: Kehraus...der Aschermittwoch ist schon so lange her!

Und doch galt er als Markenzeichen der CSU in der Franz-Josef Strauß Ära, der höchstselbst die Demokratie in Deutschland mit Füßen getreten hatte.

Der Kehraus wurde ausgeweitet auf die übrigen Parteien deren Vertreter mit schlechtem Witz der jeweils anderen Partei durch die Blume die Meinung geigten. So auch diesmal, wobei am dümmsten der Demagoge Dobrindt abgeschnitten hat und die Bürger des Wahlkreises 226 fragen lassen müssen, weshalb sie ausgerechnet dem Dümmsten der CSU ihre Stimme geben müssen, der im Lokalkolorit versuchte3 den SPDGabriel als dumm hinzustellen. Gegenüber dem Gabriel besitzt der Dobrindt offenkundig einen "Haufen" Defizite, also Weilheimer, Dobrindt wählen heißt Dummheit wählen. Besonders weil der Dobrindt den Bayern den Guttenberg immer noch als Heilsbringer verkaufte, obwohl der schon durch die Kameras dreist das ganze Volk belogen hatte.

Aber das Urgetein der SPD in Bayern Ude war auch keine Ausgeburt des Humors, sondern fade bis zum Abwinken, so dass die Stimmenquote der SPD in Bayern sich nicht weiter zu verändern braucht. Opportunistisches haben wir schon genug in unserem Land, und gerade die Bayern haben ja schon allzu lange unter dem doppelbödigen und doppelzüngigen Oppositionsgewerke der SPD gelitten.

Wie ein bestelltes Feld könnten da die Grünen meinen, deren Künast sich durch die dumpfe Witzewelt des Aschermittwochs hangelte, ohne ernsthaft in Gefahr zu geraten einen grandiosen Applaus zu erhalten. Die GRÜNENB haben den Wechsel von der bildungsbürgerlichen Partei zur neoliberalen Mehrheitsbeschafferpartei noch nicht vollzogen und halten es daher mit den selben Floskeln und Sprechblasen, in der meinung sie würden die Stimmungslage der Bürger treffen. Weit gefehlt.

Von der FDP braucht man hier kein Wort zu verlieren. Da ist der Weg bereitet. Die Unfähigkeit zum Humor vorgezeichnet und kundgetan. Danke Rösler, dass Du den Wählern die Entscheidung leicht gemacht hast, die FDP nicht zu wählen.

Und was meint das Forum zum Kehraus? Nicht der Rede wert, oder doch?

Abdul
oberhaenslir
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 777

BeitragVerfasst am: 18 März 2012 - 14:21:04    Titel: Beim 'Kehraus' wurden Staub und Sägespäne aufgewischt.

.

Wikipedia meint dazu falsch und in holprigem Deutsch: "Kehraus bezeichnet die Schlussphase von Tanzveranstaltungen, abgeleitet vom „Auskehren“ aufgrund der langen Ballkleider der Tänzerinnen."

Duden:
1) letzter Tanz einer Tanzveranstaltung
2) Schluss (einer Veranstaltung), das große Aufräumen (nach einem Fest)

Insbesondere werden heute Faschingsfeiern am Abend des Faschingsdienstags als 'Kehraus' bezeichnet, weil am Aschermittwoch der Fasching zu Ende ist.

Dass die Tänzerinnen mit ihren langen Roben den Tanzboden kehrten, ist nicht anzunehmen. Der viele Staub wurde bereits während des Balles mit Sägemehl gebunden. Beim 'Kehraus' wurden dann Staub und Sägespäne zusammen aufgewischt.

.
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 20 März 2012 - 17:19:59    Titel: Der Aschermittwoch und die Entspannungsübungen

nach dem heidnisch-christlichen Karneval wollen auch Politiker das Ende der närrischen Zeit mit volkstümlichen Parolen krönen, in dem der eine, dem anderen noch mal was von den Künsten des Maskierens erzählt.

Es kann aber nicht verdecken, dass die maskeraden das Ganze Jahr über aufrecht erhalten werden, denn wann erzählen uns die Gewählten, die sich sodann als Erwählte wähnen, das Aussagende, statt dem Nichtssagenden.

Abdul
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Kehraus...der Aschermittwoch ist schon so lange her!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum