Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

EBS 2012 International Business Studies - Bedenken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> EBS 2012 International Business Studies - Bedenken
 
Autor Nachricht
Parath
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 18:49:22    Titel:

Kithar hat folgendes geschrieben:
Parath hat folgendes geschrieben:
spoce hat folgendes geschrieben:
Jetzt mal ganz unabhängig von dem Typ Mensch, den man an der ebs findet, neigt diese leider, genau wie aktuell die ZU in Friedrichshafen, im Moment dazu, tatsächlich Leute weniger nach Leistungskriterien als nach Gefälligkeiten, die die Präsidenten irgendwem schulden, zuzulassen.

Dass man sich dann in einem elitär-erlauchten Kreis von Kindern und Enkeln bekannter Konzernlenker und/oder Industrieller befindet, setzt einen vielleicht unter einen leichten materiellen Druck, dem man kaum folgen kann (z.B. die Zöglinge der Automobilvorstände im Dreimonatstakt mit Neuwagen bevorzugt der Marke Audi zu überbieten dürfte schwierig werden), ist aber sicherlich nicht schlecht für die eigene Kontaktbasis und zur Horizonterweiterung, die man sicher so nicht an jeder Wald-und-Wiesen-FH erhält.

Warum das aber überhaupt so ist, wird schnell deutlich:
So haben sich im WS11/12-Jura-Jahrgang an der EBS lediglich 88 Leute immatrikuliert, bei 120 Plätzen!! Das Problem haben WHU oder ZU sicher noch nicht in dem Ausmaß, aber es ist klar, dass die Leute schon schauen, wo denn der Mehrwert der ca. 30.000 Euro-Bachelor-Ausbildung gegenüber einer kostenfreien liegt und Deutschland hat natürlich schon ganz gute Jura- und BWL-Unis zu bieten - ganz umsonst.

...

bliblablub

...

.


mein gott was eine ansammlung von wilden behauptungen, verallgemeinerungen und unterstellungen ^^

ich hab zwar mit der uni noch nichts direkt am hut, sehe aber, dass sich bei dir scheinbar viel frust bzw. emotionen angesammelt haben Very Happy warum auch immer..

will mich für den automotive master an der ebs einschreiben und kann bisher viele der oben aufgeführte klischees entkräften. einfach großer humbug. meine entscheidung zu gunsten einer privaten hochschule wurde ja schon in etlichen "privat versus staatlich" diskussionen ausdiskutiert, so dass ich hier nicht näher drauf eingehe..

jeder sollte sich selber ein bild dazu machen. mich hat die ebs auf jedenfall überzeugt. meinen bachelor habe ich übrigens an einer staatlichen uni gemacht Wink


sein Kommentar war weitaus objektiver als deiner...


ich habe nie behauptet, dass meine meinung objektiv sei Very Happy habe oben von meiner person/ meinung gesprochen -> ergo: subjektive einschätzung!

deswegen sollte sich jeder selbst mal ein bild machen und sich das ganze mal vorort anschauen, anstatt sich von klischees und verallgemeinerungen auch aus der presse leiten zu lassen (ich spreche hier auch von privaten unis allgemein)!
Kithar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 18:58:21    Titel:

Parath hat folgendes geschrieben:
Kithar hat folgendes geschrieben:
Parath hat folgendes geschrieben:
spoce hat folgendes geschrieben:
Jetzt mal ganz unabhängig von dem Typ Mensch, den man an der ebs findet, neigt diese leider, genau wie aktuell die ZU in Friedrichshafen, im Moment dazu, tatsächlich Leute weniger nach Leistungskriterien als nach Gefälligkeiten, die die Präsidenten irgendwem schulden, zuzulassen.

Dass man sich dann in einem elitär-erlauchten Kreis von Kindern und Enkeln bekannter Konzernlenker und/oder Industrieller befindet, setzt einen vielleicht unter einen leichten materiellen Druck, dem man kaum folgen kann (z.B. die Zöglinge der Automobilvorstände im Dreimonatstakt mit Neuwagen bevorzugt der Marke Audi zu überbieten dürfte schwierig werden), ist aber sicherlich nicht schlecht für die eigene Kontaktbasis und zur Horizonterweiterung, die man sicher so nicht an jeder Wald-und-Wiesen-FH erhält.

Warum das aber überhaupt so ist, wird schnell deutlich:
So haben sich im WS11/12-Jura-Jahrgang an der EBS lediglich 88 Leute immatrikuliert, bei 120 Plätzen!! Das Problem haben WHU oder ZU sicher noch nicht in dem Ausmaß, aber es ist klar, dass die Leute schon schauen, wo denn der Mehrwert der ca. 30.000 Euro-Bachelor-Ausbildung gegenüber einer kostenfreien liegt und Deutschland hat natürlich schon ganz gute Jura- und BWL-Unis zu bieten - ganz umsonst.

...

bliblablub

...

.


mein gott was eine ansammlung von wilden behauptungen, verallgemeinerungen und unterstellungen ^^

ich hab zwar mit der uni noch nichts direkt am hut, sehe aber, dass sich bei dir scheinbar viel frust bzw. emotionen angesammelt haben Very Happy warum auch immer..

will mich für den automotive master an der ebs einschreiben und kann bisher viele der oben aufgeführte klischees entkräften. einfach großer humbug. meine entscheidung zu gunsten einer privaten hochschule wurde ja schon in etlichen "privat versus staatlich" diskussionen ausdiskutiert, so dass ich hier nicht näher drauf eingehe..

jeder sollte sich selber ein bild dazu machen. mich hat die ebs auf jedenfall überzeugt. meinen bachelor habe ich übrigens an einer staatlichen uni gemacht Wink


sein Kommentar war weitaus objektiver als deiner...


ich habe nie behauptet, dass meine meinung objektiv sei Very Happy habe oben von meiner person/ meinung gesprochen -> ergo: subjektive einschätzung!

deswegen sollte sich jeder selbst mal ein bild machen und sich das ganze mal vorort anschauen, anstatt sich von klischees und verallgemeinerungen auch aus der presse leiten zu lassen (ich spreche hier auch von privaten unis allgemein)!


ich kenne die genannten Zahlen nicht, aber es scheint authentisch - das ist jedenfalls objektiv

das gemalte Bild von EBS stimmt sicherlich nicht so zu 100% - wie du schon gesagt hast, muss man sich selbst ein Bild machen

allerdings würde ich definitiv sagen, auch und vor allem objektiv, dass der Kreis an der EBS "elitärer" ist als anderswo
AlexejH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2011
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 19:01:06    Titel:

LoLzeBoB hat folgendes geschrieben:

oh, oh, oh

Alexej wird dich aber mal ganz schnell in die Schranken weisen!


aristokrates hat folgendes geschrieben:

btw. Bob hat recht, ich hol schonmal Popcorn bevor Alexej hier ist! Very Happy


Ich glaube es ist selbstverständlich, dass das Posting Bullshit war. Hab jetzt keine Zeit wieder jede einzelne Aussage zu widerlegen bzw. in der Luft zu zerreißen. Bald ist Klausurenphase - muss lernen Very Happy

Hmm, eine Sache sage ich doch noch. Die Entscheidung zur EBS zu gehen, trotz unterschiedlicher renommierter Alternativen, war die beste meines Lebens Smile Und die Kohle zahlen nicht meine Eltern...

Und ich bin definitiv nicht der einzige, der so denkt Wink
Innovator
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2012 - 20:35:42    Titel:

AlexejH hat folgendes geschrieben:
Bald ist Klausurenphase - muss lernen Very Happy


Doch fürchte dich nicht EBS, er kommt noch zurück.

AlexejH hat folgendes geschrieben:
Hab jetzt keine Zeit wieder jede einzelne Aussage zu widerlegen [...]


verständlich, er kann sich ja net ständig wiederholen, hat schon in anderen Threads viele Sachen genannt.


Falls spoce hier nochmal guckt: Auf welcher Uni bist du?
Oder bist du schon fertig?
Kithar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 00:16:12    Titel:

Heute Auswahltag Nr. 1 an der WHU, wir sind gespannt auf die Bewerber Wink
AlexejH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2011
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 00:55:53    Titel:

Kithar hat folgendes geschrieben:
Heute Auswahltag Nr. 1 an der WHU, wir sind gespannt auf die Bewerber Wink


Das ist nicht der WHU/EBS - Thread..


Btw: In einer Woche ist der nächste EBS-Auswahltag Smile
Jassinho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 328

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 01:41:42    Titel:

Zitat:
Heute Auswahltag Nr. 1 an der WHU, wir sind gespannt auf die Bewerber


Falsch! Wir sind gespannt auf die Bewerberinnen.

Zitat:
Btw: In einer Woche ist der nächste EBS-Auswahltag


no-one cares!
KaRaT
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2011
Beiträge: 87
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 01:51:11    Titel:

Man sollte vor allen, die heute und nächste Woche bei Auswahlverfahren teilnehmen, den Hut ziehen, so kurz vor den Abiprüfungen.

Viel Respekt und viel Erfolg
heikoyeh
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2011
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 06:32:35    Titel:

Zitat:
no-one cares!


Die WHUler waren auch mal netter...

Zitat:
Man sollte vor allen, die heute und nächste Woche bei Auswahlverfahren teilnehmen, den Hut ziehen, so kurz vor den Abiprüfungen.

Viel Respekt und viel Erfolg


Mega Entlastung für die, kann ich mir denken. Für manche ist es sicher mehr als Abi Shocked
KaRaT
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2011
Beiträge: 87
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 - 11:30:04    Titel:

Ich persönlich, hätte nicht den Nerv mich auf das Auswahlverfahren vorzubereiten, schreibe immerhin schon am Montag Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> EBS 2012 International Business Studies - Bedenken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum