Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Prüfungsumfang bei einer Normenkontrolle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Prüfungsumfang bei einer Normenkontrolle
 
Autor Nachricht
glamorous
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: 20 März 2012 - 02:31:47    Titel: Prüfungsumfang bei einer Normenkontrolle

HI,

ich würde gerne etwas zum Prüfungsumfang bei einer Normenkontrolle gem. 47 vwgo wissen:

Wenn der Antrag heißt, dass zB § 1 und 2 einer Verordnung für rechtswidrig erklärt werden sollen, muss ich dann auch nur §§ 1 und 2 prüfen?

Ich hab bei meiner HA nämlich das Problem, dass in § 5 ein kleiner Rechtschreibfehler enthalten ist und ich nicht weiß, ob ich bei der formellen Rechtmäßigkeit unter Form nur §§ 1 und 2 prüfen soll (wie auch beantragt), die die Hauptziele der Verordnung enthalten, oder ob ich den Fehler in § 5 als Formfehler sehen muss. Da fehlt in einem Wort nur ein Buchstabe. Wäre lieb wenn da jmd weiter weiß, hab nichts in Kommentaren gefunden.

Es geht übrigens um die HA in Tübingen/Heidelberg/...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Prüfungsumfang bei einer Normenkontrolle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum