Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

SSE oder Südeuropa?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> SSE oder Südeuropa?
 
Autor Nachricht
Kobi85
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 23 März 2012 - 17:56:04    Titel:

Natürlich haben UBs in Deutschland auch so ihre bevorzugten Hochschulen - aber es ist noch weit weniger restriktiv als in vielen anderen Ländern (Frankreich, USA, selbst Skandinavien). Kenne auch genug Leute von mittelmäßigen Unis die mit sehr gutem Profil zu Gesprächen eingeladen werden (ok, muss dann schon eher top 5% des Jahrgangs sein, was für Mannheim/WHU nicht zwingend notwendig ist).
RazorBlasor
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.12.2011
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 23 März 2012 - 18:13:58    Titel:

Wenn man natürlich von einer gänzlich unbekannten Hochschule kommt, muss das restliche Profil eben total passen, also die besten 5% sollte da auf jeden Fall drin sein.
latteuht
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 23 März 2012 - 20:03:12    Titel:

Im Laufe meiner "Recherchen" für die Wahl eines Masterstudiengangs in Management hab ich nur von der ESADE als wirklich gute Uni gehört.

Jedoch kommts immer drauf an was du machen willst und ob die Höhe der Spesen fürs Studium eine Rolle spielt. In Deutschland zählen nach hörensagen die Reputation der Hochschule weniger als in anderen Länder.

Ich geh im Herbst an die SSE, jedoch sagt mir auch der Norden vom Leben her weit mehr, vielleicht wär ich sonst an ner anderen Uni gelandet.
Horst aus Castrop
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.02.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 23 März 2012 - 23:39:31    Titel:

latteuht, dann sehen wir uns dort vermutlich Smile


vom Programm und der Uni her fällt meine Wahl ganz klar auf die SSE, ebenso von der Stadt her. Nur habe ich ein bisschen Angst vor dem Winter, ich hoffe mal der wird nicht allzuhart. ESADE hört sich halt auch gut an, aber ich weiss nicht ob es sinnvoll ist in einem Land mit 50% (?) Jugendarbeitslosigkeit zu studieren und dafür auch noch knapp 30000 E hinzulegen..

Auch ist es mir wahnsinnig wichtig, an der Uni interessante Leute kennenzulernen und hoffe dass ich die an der SSE finde.
latteuht
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 24 März 2012 - 10:28:20    Titel:

Machst die Managementspezialisation? Very Happy Gute Sache! Glaub du (wir) werden die Entscheidung nicht bereuen. Hab mit einigen Studenten, ex-Studenten dort gesprochen und die sind allesamt sehr zufrieden. War mir auch die Uni anschauen, gefiel mir sehr gut, Lage auch super. Genau neben der U-Bahn Station, Stadtbiblothek (sehr schön, auch dafür bekannt), so ein Hügel mit nem Park. Auch die Reputation scheint echt sehr gut zu sein.

Wegen ESADE: Ja das ist ein Punkt.
Benjatsch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 01:55:46    Titel:

Die Kombination ist Top.

Ich hab den Management Master an der SSE gemacht und war jeweils ein Semester zum Austausch an der HEC und der Nova Lisboa.

Portugal bietet mit Abstand die beste Lebensqualität: Günstig, super Wetter, zum Strand 20 Minuten, gute Wellen, nette Leute, gutes Essen. Außer surfen habe ich in dem Semester aber nicht sooo viel gelernt, wobei das sicher anders ist wenn man den Aufenthalt dort nicht als Urlaubssemester interpretiert. In Finance gibts da echt gute Veranstaltungen mit guten Lehrern und erstaunlich viele der portugiesen landen hinterher in London.
A1848
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 2182

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2012 - 18:08:51    Titel:

Wie hast Du da smit zwei Auslandssemstern hinbekommen?
Über CEMS?
Wie lang hast dann insgesamt studiert?


Welche Sprachen muss man bei CEMS in STHLM eigtl. können, höre da immer verschiedenes...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> SSE oder Südeuropa?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum