Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verhältnis von versuchter räuberischer Erpressung und Raub
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhältnis von versuchter räuberischer Erpressung und Raub
 
Autor Nachricht
EinsElf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 März 2012 - 19:05:23    Titel: Verhältnis von versuchter räuberischer Erpressung und Raub

Ich hab hier einen Fall, der dem hier ähnelt:

http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/4/03/4-554-03.php3

Der Täter möchte an einen Gegenstand des Opfers kommen: Zunächst bedroht er es, damit es den Gegenstand herausgibt, das gelingt aber nicht, da das Opfer Widerstand leistet (versuchte räuberische Erpressung). Er bedroht es daraufhin massiver und nimmt sich den Gegenstand, begeht also einen vollendeten Raub.

Laut dem Urteil oben tritt ja die versuchte räuberische Erpressung hinter dem vollendeten Raub als mitbestrafte Vortat zurück. Allerdings frage ich mich, ob da nicht eher eine natürliche Handlungseinheit anzunehmen ist, wenn die räuberische Erpressung sozusagen einfach intensiviert wird und in den Raub übergeht.

Außerdem frage ich mich, wie man das im Gutachten aufbaut: Soll man wie bei den Urkundsdelikten so oft die einzelnen Handlungsschritte (Bedrohung 1 & Bedrohung 2) einzeln prüfen oder macht man das in einem? Und wenn ja, wie?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhältnis von versuchter räuberischer Erpressung und Raub
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum