Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum Aufbau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zum Aufbau
 
Autor Nachricht
sunnyme
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2010
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 02 Apr 2012 - 08:21:43    Titel: Frage zum Aufbau

Hallo zusammen!

ich habe eine Frage bezüglich der Gliederung im Gutachten, wenn es sich um einen gemischten Vertrag handelt und nach Zahlung gefragt wird(dieser jedoch zb. § 320 I entgegengehalten werden kann, ein Sachmangel vorliegt oder ähnliches).
Wann muss denn dann geprüft werden, was für ein Vertrag besteht?Im Prinzip kann es doch egal sein, ob es zum Beispiel ein Kaufvertrag, Werkvertrag oder Dienstvertrag ist, weil die Zahlung sich aus jedem dieser Verträge ergibt. Es wird ja erst am Ende der Prüfung wichtig, aus welchen Normen sich das Recht der Nichtzahlung ergibt, weil zum Beispiel eben ein Mangel in der Werkleistung verbirgt.
Oder habe ich da einen kompletten Denkfehler? Rolling Eyes
Ich hoffe ich habe mein Problem einigermaßen verständlich erklären können.
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2012 - 14:55:07    Titel:

entweder schon oben beim vertragsschluss, oder weiter unten, wenn du die vss der norm prüfst, also wenn du zb nacherfüllung nach § 635 prüfst, dann
I. Anspruch auf Nacherfüllung gem § 635 Nr.1
1.) Anwendbarkeit
§ 635 müsste anwendbar sein. dazu müsste ein wirksamer werkvertrag vorliegen. def, subsumtion, konklusion
2. tb-vss von § 635
a) Mangel
b)...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zum Aufbau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum