Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mannheim VWL oder BWL an der lmu für dax30/ub/global Player
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mannheim VWL oder BWL an der lmu für dax30/ub/global Player
 
Autor Nachricht
LosChrisos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 02:21:35    Titel: Mannheim VWL oder BWL an der lmu für dax30/ub/global Player

erledigt


Zuletzt bearbeitet von LosChrisos am 05 Feb 2013 - 01:07:38, insgesamt einmal bearbeitet
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 10:57:51    Titel:

BWL LMU, Stadt ist auch besser.
Wirtschaftler14
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.05.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 11:47:48    Titel:

Wie kommst du zu der Ansicht, dass du mit BWL bessere Chancen hast als mit VWL?
Beide Studiengänge nehmen sich speziell an der LMU im Bachelor nicht sehr viel, VWL ist eher mathematischer ausgelegt, wogegen BWLer mehr "Auswendiglernfächer" belegen müssen.
Auch von der Reputation her ist die LMU sowohl in BWL als auch in VWL den TOP 5 in Deutschland zuzurechnen.

Also ich würde als Personaler mehr Fokus darauf richten, ob ein Bewerber denken kann, nicht, ob er auswendig lernen kann, du nicht?
elcho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 11:49:57    Titel:

Zitat:
Wobei der Abi-Schnitt jedoch gar nicht soo wichtig ist, wäre ich bei 1,4, hätte ich auch nur 2-4 Punkte mehr

Wie genau kommst Du denn darauf? für einen 0,4 besseren Abischnitt bekommst Du 4*0,33=1,32 mehr Punkt, also bei einer Gewichtung von 5 insgesamt 6,6 Punkte mehr und nicht 2 bis 4...

Zitat:
2. Ist es möglich sich mit VWL so weit auf BWL zu spezialisieren, dass man nur noch marginal im Hintertreffen mit anderen BWLern ist (speziell in Mannheim)?


Warum nimmt jeder Abiturient eigentlich grundsätzlich an VWLer würden gegenüber BWLer benachteiligt? (ist jetzt nicht speziell gegen Dich gerichtet; scheint aber hier im Forum ein deutlicher Trend zu sein)
Je nach dem in welchem Gebiet Du arbeiten willst ist ein VWL-Abschluss entweder nur kein Nachteil oder sogar ein Vorteil. Du sagt Dich interessieren große, international tätige Unternehmen, Dir sollte aber klar sein, dass in allen Unternehmen sehr unterschiedliche Leute für sehr unterschiedliche Bereiche gesucht werden. Wenn es um Marketing oder WP geht wirst Du als BWLer wohl leichte Vorteile haben weil Du Dich hier auf diese Bereiche spezialisieren kannst. Soll es aber später z.B. in eine Bank oder eine Versicherung gehen bist Du in manchen Bereichen wie Research oder Risk mit einem VWL-Abschluss besser aufgehoben.

Karrierechance hin oder her: VWL ist ein (erst recht in Mannheim) deutlich mathematischeres Studium als BWL. Du scheinst ganz gute Noten zu haben während Mathe Dein schwächstes Fach ist. Hast Du Dich über Studieninhalte informiert? Glaubst Du wirklich Du würdest mit VWL glücklich werden? Wenn es Dir keinen Spaß macht und Du miese Noten im Studium hast wird Dich auch der gute Ruf Deiner Uni kaum retten können.
LosChrisos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 13:08:34    Titel:

.....

Zuletzt bearbeitet von LosChrisos am 05 Feb 2013 - 01:09:52, insgesamt einmal bearbeitet
EMG08
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge: 456

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 13:37:50    Titel:

Frag mal jemand aus einem fortgeschrittenen Semester in Mannheim wie viel ihm persönlich Marketing, Management oder Human Resources gebracht haben. Da wirst du sehr ernüchternde Antworten bekommen.

Meiner Meinung nach reichen in Mannheim Externes/Internes Rewe und Finanzwirtschaft vollkommen aus. Die restliche Logik lernt man auch in den VWL-Kursen und in Mikro B behandelt man auch relevante Themen wie Pricing, Markteintritt usw.
Ähnlich WiPo wo z.B. Mergers behandelt werden (natürlich aus einer anderen Perspektive, welche aber sehr relevant werden kann. siehe NYSE/DBörse) sind in den VWL-Kursen viele nützliche Inhalte enthalten die man nicht auf den ersten Blick wahr nimmt, daneben gibt es auch genug jobs wie z.B. Asset Management wo einem Makro A/B zehn mal mehr bringen als irgendein Marketing I+II gelaber.

VWL aber nur zu studieren, weil du in BWL nicht reinkommst halte ich für einen Fehler. Dann geh lieber nach München und mach dort BWL.
hansi111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 14:32:31    Titel:

Wenn du vom Studienort Mannheim so überzeugt bist, kannst du ja versuchen nach einem Jahr Vwl zu Bwl zu wechseln.
LosChrisos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 16:03:18    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von LosChrisos am 05 Nov 2013 - 01:04:35, insgesamt einmal bearbeitet
pille1988
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 16:39:51    Titel:

Gottesschaf hat folgendes geschrieben:
BWL LMU, Stadt ist auch besser.


Unternehmen lieben Uni Mannheim. LMU ist, so hart es klingt, einfach nur Mittelfeld. Stadt muss jeder selbst wissen
Gaisler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 1275

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2012 - 17:13:26    Titel:

Auf die Gesamtmenge der deutschen Unis bezogen ist die LMU garantiert nicht "Mittelfeld" Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mannheim VWL oder BWL an der lmu für dax30/ub/global Player
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum