Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Berufschancen mit schlechtem BWL Bachelor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Berufschancen mit schlechtem BWL Bachelor
 
Autor Nachricht
kameee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 23:23:45    Titel: Berufschancen mit schlechtem BWL Bachelor

Hi,

ich studiere BWL an der Uni Saarbrücken und habe jetzt ca ein Drittel der Klausuren geschrieben.
Mein derzeitiger Schnitt liegt bei 3,2. Liegt nicht unbedingt daran, dass ich faul bin, sondern eher daran, dass mir die Umstellung auf das Studium schwer gefallen ist. In den ersten beiden Semestern wusste ich teilweise einfach nicht genau was ich lernen sollte. Im letzten Semester waren die Noten etwas besser.

Jetzt aber zu meiner Frage: Findet man mit einem Schnitt schlechter als 3,0 überhaupt einen Job?
Das ich nicht bei den Big 4 unterkomme, und auch kein Vorstand bei einem Dax Unternehmen werde ist mir klar, aber kommt man damit überhaupt bei mittleren Unternehmen noch unter?
T.orsten
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.04.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2012 - 00:07:16    Titel:

Hey,

bin hier noch neu aber würde gerne was dazu sagen.
Finde du solltest nicht so schnell den Kopf hängen lassen.
Hatte damals auch nach dem 3 Semester einen Schnitt von 3,... und habe dann mit 2,0 abgeschlossen. War zwar nur ne FH und 2,0 ist für den ein oder anderen hier immer noch schlecht aber naja.

Als erstes solltest du mal genau die Prüfungsordnung deiner Uni durchlesen. Bei mir war es damals so das 5 und 6 Semester (Vertiefung und Bachelorarbeit) 56% der gesamten Note ausmachte. Hab dann das 4 einfach mehr gemacht als vorher und dann gute Noten abgeräumt. Im 5 Semester bin ich in die USA für ein Auslandssemester und was war - alles als 1,0 anerkennen lassen. Dann hab ich ein Praktikum gemacht und dort meine Bachelorarbeit geschrieben 1,3.
Auf dem Zeugnis stehen jetzt die Vertiefungen alles 1,0. Bachelorarbeit 1,3. Und Gesamtnote 2,0. Und das macht dann eigentlich immer nen guten Eindruck. Die Unternehmen interessiert meistens nicht wirklich ob du in Grundlagen der BWL oder so ne schlechte Note hattest.

Aber alles nur meine Meinung hoffe konnte vielleicht helfen.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2012 - 08:18:06    Titel: Re: Berufschancen mit schlechtem BWL Bachelor

kameee hat folgendes geschrieben:

Jetzt aber zu meiner Frage: Findet man mit einem Schnitt schlechter als 3,0 überhaupt einen Job?

Das ist eher die Frage wie flexibel und mobil Du bist. Sicherlich werden Dir einige Wege im ersten Schritt nicht unbedingt offen stehen, aber bekanntlich führen viele Wege nach Rom.


Zitat:
Das ich nicht bei den Big 4 unterkomme, und auch kein Vorstand bei einem Dax Unternehmen werde ist mir klar, aber kommt man damit überhaupt bei mittleren Unternehmen noch unter?

Dax-Vorstand hat nichts zu tun mit Noten im Studium. Das hängt von ganz anderen Dingen ab. Der Einstieg bei den Big4 dürfte sicherlich nicht ganz einfach sein, aber wie bei allen anderen Stellen auch kommt es auf das Gesamtpaket an. Wenn Du passende und einschlägige Praktika aufweist und Du in den für die Stellen wichtigen Fächer mal bessere Noten hast ist das nicht unmöglich. Zumindest kann man es versuchen.
Aber auch hier wieder der Punkt: Wenn Du Deine Wünsche zu hoch hängst oder dich durch sie stark einengen lässt, desto härter wird die Jobsuche. Und ich meine damit nicht nur den Job an sich, sondern auch so Punkte wie Unternehmen, Region usw.

Grüße
Gozo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Berufschancen mit schlechtem BWL Bachelor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum