Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

In den Katakomben der deutschen Foren...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> In den Katakomben der deutschen Foren...
 
Autor Nachricht
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6877
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 13:27:51    Titel: In den Katakomben der deutschen Foren...

Ach! Ich, der ich ein authentischer Internet-Nomade bin… ich habe
verzweifelt ein deutsches Forum gesucht, wo ich um die Korrektur einer
meiner deutschen Übersetzungen höflich bitten wollte.

Aber aufgrund welcher schicksalhaften Fügung auch immer, bin ich nur auf
die Forumsleichen gestoßen! Zwar stand es öfters auf der Startseite:

"Willkommen in unserem Forum! Hier bist Du auf der Startseite eines
riesigen Nachhilfe-Netzwerkes, das von vielen ehrenamtlichen Helfern
einer riesigen Gemeinschaft gestaltet wird".

Aber das riesige Nachhilfe-Netzwerk war seit Jahren tot und in den
Katakomben verscharrt.



Und mein anderes innig geliebtes Forum, an dessen Geburt ich
teilgenommen habe!... Dort ist so vieles schon tot - außer Mathematik und
deutscher Politik. Die deutsche Politik interessiert mich wirklich nicht - es
genügt mir die reiche französische! - und für die Mathe-Nachhilfe habe ich
meine liebe Gattin.

Doch - ab und zu - begegne ich in einem von diesen sterbenden deutschen
Nachhilfeforen - einem schweizerischen Freund! So habe ich endlich die
Antwort auf die Frage meines österreich-ungarischen Freundes Sándor
Friedrich Rosenfeld alias Alexander Roda Roda gefunden:

Als Schweizer geboren werden, ist ein großes Glück.
Es ist auch schön, als Schweizer zu sterben.
Aber was tut man dazwischen?


Schließlich bin ich am besten hier, in diesem meinem lieben alten
Uni-protokolle-Forum! Und ich bin überzeugt, meine lieben Forumsfreunde,
die Ihr alle so wunderbar mein geliebtes Deutsch kennt, - Ihr werdet Euch
haufenweise beeilen, um meine fehlerreiche Übersetzung zu korrigieren.
(Mein Geschreibsel kennt Ihr so lassen - bitte korrigiert nur die
Liedübersetzung).

Besten Dank im Voraus!

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewtopic.php?p=2269393#2269393
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1090
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 15:34:00    Titel: Re: In den Katakomben der deutschen Foren...

Beau hat folgendes geschrieben:
Und mein anderes innig geliebtes Forum, an dessen Geburt ich teilgenommen habe!... Dort ist so vieles schon tot - außer Mathematik und deutscher Politik. Die deutsche Politik interessiert mich wirklich nicht - es genügt mir die reiche französische!


"Merkozy", ein neues Wort entsteht. Nicht nur deutsch-französische Politik, auch deutsch-französische Sprachbildung. Das hätte meiner Meinung nach zum "internationalen Wort des Jahres" werden müssen. Wink

Zitat:
und für die Mathe-Nachhilfe habe ich meine liebe Gattin.

Was sagt sie denn dazu, wenn du die ganze Zeit in deinen geliebten Foren bist?
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6877
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 15:44:26    Titel: Re: In den Katakomben der deutschen Foren...

Leoni hat folgendes geschrieben:
Was sagt sie denn dazu, wenn du die ganze Zeit in deinen geliebten Foren bist?

Oh, sie freut sich riesig, denn so kann sie die ganze Zeit in ihren geliebten Mathe-Foren sein!
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2706

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 16:21:15    Titel: Re: In den Katakomben der deutschen Foren...

Bonjour lieber Freund!

Grünt es schon auf dem Cimetière de Montmartre? Das muß ein romantischer Flecken sein ... Denk ich an Deutschland... Smile

Ein Gruß aus der Ferne, alles Gute!
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6877
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 17:19:37    Titel:

Grüß Gott, mein allerwertester Freund Hausmann!

Ja, der Montmartre-Friedhof ist romantisch - und grün! Dort schlafen meine
lieben Freunde: Heinrich (Heine), Jacques (Offenbach), Émile (Zola), François
(Truffaut), André-Marie (Ampère), Hector (Berlioz), Edgar (Degas), Léo
(Delibes), Vaslav (Nijinsky)...

- und meine liebe Freundin Alphonsine Plessis (die Kameliendame)!
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1090
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 19:27:07    Titel: Re: In den Katakomben der deutschen Foren...

Beau hat folgendes geschrieben:
Leoni hat folgendes geschrieben:
Was sagt sie denn dazu, wenn du die ganze Zeit in deinen geliebten Foren bist?

Oh, sie freut sich riesig, denn so kann sie die ganze Zeit in ihren geliebten Mathe-Foren sein!


Das Geheimnis einer langandauernden und glücklichen Beziehung. Laughing
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2706

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 01:00:07    Titel:

Guten Morgen, lieber Beau!

Leider kenne ich Frankreich und Paris noch nicht, würde aber vermutlich, aus Verehrung vor den großen Mathematikern und Physikern, auch gerne das Panthéon besuchen (schon allein wegen der Curies). Meine Frage / Vermutung: "Weht" hier ein anderer, ein patriotischer Wind - als bei uns Deutschen? Und speziell: Wie ist die öffentliche Meinung bezüglich Kernenergie? (Ich vermute, etwas entspannter und pragmatischer?)

Beste Grüße!
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6877
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 09:28:49    Titel:


(Coq Gaulois doré - Gallus gallus domesticus, Linnaeus, 1758)

Der patriotische Wind ist bei den beiden Brudervölkern identisch:
das französische "Cocorico" und das deutsche "Deutschland, Deutschland
über alles"
sind das Selbe!

Und was die Kernenergie betrifft… ist die Meinung meiner Gattin typisch:
"Ich mag lieber von der Radioaktivität als von der Kälte sterben".
(Warum Frauen so schnell frieren? Sind die Östrogene schuld?).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> In den Katakomben der deutschen Foren...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum