Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Entropie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Entropie
 
Autor Nachricht
Phiber
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2012 - 22:56:21    Titel: Entropie

Ein Behälter, gefüllt mit Flüssigkeit, hat eine höhere Temperatur als seine Umgebung und deshalb fließt die Wärmenge Δq in die Umgebung. Zeige dass die Clausius’sche Ungleichung gilt:
dS >= dq/T.

Bitte um Hilfe
bassiks
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 07:35:18    Titel:

Ich wäre Spontan vom 1. Hauptsatz ausgegangen:

dU=dQ+dW

Da es im Behälter ist ist V und N wohl konstant, weshalb gilt:

dU=dQ

dU ist (Guggenheimquadrat, V=const. ==> dV=0) ja in diesem Fall TdS.

Also gilt:

TdS=dQ ==> dS=dQ/T

Die Entropie muss aber Zunehmen oder gleich bleiben, weshalb dS>=0. Da Wärme abfließt ist dQ negativ. Also ist dS>=dQ/T.
Phiber
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 17:24:34    Titel:

danke schon mal jetzt noch eine frage

Die wäreme die der behälter abgibt wird mit const. V abegeben. was änder sich bei der ClausiusUngleichung ?
ist das nur das dq jetzt einfach dU ist weil keine Volumen arbeit verichtet wird
bassiks
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 18:12:13    Titel:

Genau Very Happy
Phiber
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2012 - 20:48:02    Titel:

habe dieser herleitung noch gefunden weiss aber nicht ob sie richtig ist

dQ_U = - dQ_B >0}

T_B > T_U

d S = dS_U + dS_B = dQ_U/T_U + dQ_B/T_B

d S = dS_U + dS_B = dQ_U/T_U - dQ_U/T_B

d S = [(T_B - T_U) /(T_U* T_B)]* dQ_U >0

versteh diese herleitung nicht kann mir vielleich jemand helfen
bassiks
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2012 - 06:25:58    Titel:

Die erste Zeile bedeutet, dass die Wärmemenge, welche die Umgebung erhält, genau das ist, was der Behälter verliert.

Die 2. Zeile zeigt nur dass die Temperatur der Umgebung kleiner ist als die in dem Behälter, das auch erklärt warum -dQ_B>0 ist, da Temperatur immer von heiß nach kalt fließt, und dQ_B somit negativ ist (der Behälter gibt Wärme ab).

Die dritte Zeile leitet sich wie folgt her:

S=S_U+S_B

Die Gesamtentropie ist die Summe der Einzelentropien.
Die Änderung der Entropie ist dS=dS_U+dS_B.
dS_U=dQ_U/T_U (herleitung in dem vorherigen Beitrag von mir)
dS_B=dQ_B/T_B ( - " - )

also dS=dQ_U/T_U+dQ_B/T_B

Nun benutzt du Zeile 1 und setzt für dQ_B, -dQ_U ein, was zu deiner 4. Zeile führt.

Herausziehen von dQ_U und den Teil in der Klammer dann auf den gemeinsamen Nenner T_U*T_B bringen ergibt das gewünschte Resultat.

EDIT: Da T_B>T_U (Zeile 2) ist dS>0...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Entropie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum