Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zugfestigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Zugfestigkeit
 
Autor Nachricht
ontheroad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2012 - 13:01:58    Titel: Zugfestigkeit

Hallo,

an alle Maschinenbauer unter uns.
Hätte eine Frage zur Berechnung der Zugfestigkeit.

Folgende Kenndaten sind mir gegeben:

Werkstoff: E335
Halbzeug: Rohr
Aussen-Ø: 80 mm
Innen-Ø: 64 mm

Ich müsste die den Wert der Zugfestigkeit Rp0,2 berechnen.

Ich weiß auch das es einen Unterschied zwischen Rp0,2 und Rp0,2N gibt.

Kann mir jemand helfen?

Danke im vorraus.
Cheater!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 4883
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2012 - 15:05:12    Titel:

Die Ersatzstreckgrenze Rp0,2 ist ein reiner Werkstoffkennwert. Er hängt nur vom Material und nicht von der Geometrie ab.

Zugfestigkeit ist NICHT gleich (Ersatz)streckgrenze.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 1958

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2012 - 23:03:19    Titel:

Streckgrenze ist also 355MPa. Es kann evtl. noch Korrekturfaktoren geben bezüglich Geometrie und Herstellungsverfahren des halbzeugs.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Zugfestigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum