Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorteil GbR gegenüber nicht eingetragenen Verein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vorteil GbR gegenüber nicht eingetragenen Verein
 
Autor Nachricht
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 13:17:53    Titel: Vorteil GbR gegenüber nicht eingetragenen Verein

Was ist der Vorteil einer GbR gegenüber einem nicht eingetragenen Verein?
Die Haftung ist doch bei einem Verein besser, weil die Gesellschafter nicht haften, bei der GbR schon.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2223
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts!

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 13:54:19    Titel:

das gilt aber nur für den idealverein
bei wirtschaftlichen vereinen nimmt man den 54 S1 ernst

bei einem verein darf anders als bei einer gbr grundsätzlich kein vermögen ausgeschüttet werden

verein ist bereits bei überschuldung insolvent
gbr erst bei zahlungsunfähigkeit

mitwirkungsmöglichkeiten der einzelnen mitglieder geringer
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 19:43:40    Titel:

Meinst du wirklich den § 54 S. 1 BGB? Da steht doch kaum etwas drin.

Warum sollte sich ein Verein nicht wirtschaftlich betätigen können und Vermögen von der Körperschaft auf die Mitglieder verschieben können?
Aus diesem Grund wurde doch das EStG geändert und die Besteuerung von solchen Verschiebungen eingeführt
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2223
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts!

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 19:50:13    Titel:

54 S1 verweist ja auf das gesamte gesellschaftsrecht, also steckt schon bisschen was dahinter Wink
insbesondere die akzessorische persönliche haftung

das mit der ausschüttung hab ich so ausm kommentar
muss zugeben, dass ich mich da insoweit nicht ganz genau auskenne
auch mit dem estg nicht


ein verein soll sich nicht wirtschaftlich betätigen, damit nicht die dafür vorgesehen rechtsformen der ag und gmbh und deren gläubigerschutzvroschriften, insbesondere das stammkapital umgangen werden können indem man einfach nen wirtschaftlichen verein ohne stammkapital und ohne haftung gründet

die handelndenhaftung nach §54 S2 gleich das nicht aus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vorteil GbR gegenüber nicht eingetragenen Verein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum