Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathematikstudium in Heidelberg oder Karlsruhe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematikstudium in Heidelberg oder Karlsruhe?
 

Bessere Uni für Mathematik?
Heidelberg
75%
 75%  [ 3 ]
Karlsruhe
25%
 25%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 4

Autor Nachricht
MaT91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 19:23:30    Titel: Mathematikstudium in Heidelberg oder Karlsruhe?

Hallo ich benötige unbedingt mal euere Hilfe!!!
Habe so gut wie mein Abi geschafft und möchte unbediengt Mathe studieren.
Nun bin ich am überlegen wo ich das tun soll. Entweder in Karlsruhe oder in Heidelberg.

Was mich besonders interessiert ist in Heidelberg der Masterstudiengang "Scientific Computing" (eine Mischung von Mathematik und Informatik) und der Masterstudiengang in Karlsruhe "Technomathematik". Momentan interessiere ich mich besonders für den mathematischen Bereich der Numerik.

Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen? Was für Erfahrungen habt ihr an den beiden Unis gemacht?
Ol@f
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2012 - 22:45:35    Titel:

Ich kann dir speziell nichts zu den beiden Universitäten sagen.

Wenn man sich aber hier im Forum die älteren Posts anschaut, wird einem oft empfohlen auf sein Bauchgefühl zu hören, da es im Bachelor keine nennenswerte Unterschiede gibt. Man sollte daher vllt. eher auf sog. weiche Standortfaktoren achten, wie schöne Stadt, Freunde, gute Betreuung anstatt Ruf, Forschung etc... Im Master kann man dann ja immernoch wechseln.

Bei mir standen bspw. Bonn und Münster in der engeren Wahl. Ich habe mich letzten Endes für Bonn entschieden, da ich einerseits schneller per ÖPNV Familie und Bekannte besuchen kann, die Stadt imo schöner ist, ein paar mehr Bekannte in Bonn und Umgebung (Köln) studieren oder Ausbildung haben und man in Köln auch ziemlich gut feiern kann.

Vielleicht sind ja ähnliche Faktoren für dich auch relevant. Es wird wie oben angedeutet auch empfohlen an einer etwas kleineren Uni zu studieren, da meist die Betreuung und die Nähe zu den Profs besser sei.

Bei mir haben verhältnismäßig viele angefangen, etwa 270 (,wobei das mit der Zeit auch abnahm...) . Da ich den Vergleich zu anderen Unis nicht habe, kann ich nicht beurteilen wie gut die Betreuung im Vergleich war. Ich empfand die Übungsgruppen für nicht zu überfüllt und mit 4h pro Woche im 1. Semester auch ausreichend. Darauf solltest du auch achten.

Noch weitere Faktoren, die mir erst während des Studiums aufgefallen sind, wären: Angebote in den Semesterferien wie Programmier-, Latexkurse, Repititorien, umsonst kopieren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematikstudium in Heidelberg oder Karlsruhe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum