Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik HU oder FU Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Physik HU oder FU Berlin
 
Autor Nachricht
Pete1989r
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2012 - 15:53:03    Titel: Physik HU oder FU Berlin

Hallo,
ich möchte gerne Physik studieren.
Die Frage ist nun, ob die HU oder die FU empfehlenswerter ist.. hat vielleicht jemand diesbezüglich Erfahrungen?
Ursprünglich dachte ich an E-Technik, da wäre es eindeutig die TU geworden. Ich habe mir an allen Unis einige Vorlesungen angehört, die TU gefällt mir eigentlich am besten, aber der Physik Studiengang ist leider nicht akkrediert. Da ich leider viel im Ausland unterwegs bin und u.U auch studieren werde ist das leider ein absolutes KO-Kriterium.
Daher bleiben nur HU und FU und da konnte ich leider keine Entscheidung treffen.
Hat jemand vllt längerfristige Erfahrungen mit den Unis insb. im Fach Physik?
Wie sieht es vom Ruf her aus?
Vielen Dank!


Zuletzt bearbeitet von Pete1989r am 17 Mai 2012 - 23:47:23, insgesamt einmal bearbeitet
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2012 - 18:33:06    Titel:

Welche Nachteile hättest du denn deiner Meinung nach mit einem nicht-akkreditierten Studiengang?
Pete1989r
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2012 - 21:34:19    Titel:

Ich habe jetzt schon öfters gelesen und leider auch bei einem Bekannten erleben müssen, dass es sehr schwer wird den Master an einer anderen Uni zu machen, da es Probleme mit der Anerkennung gibt.

Und wenn wenn man sich die Option offenhalten möchte den Master ggf. sogar im Ausland zu machen, ist das mehr als ungüstig :/
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2371

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2012 - 23:06:15    Titel:

Es gibt keine allgemeine Pflicht zur Akkreditierung; daher werden sie die Unis auch nicht voraussetzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwo eine inländische Universität gibt, die so etwas voraussetzt. Ich kenne dutzende von Studenten, die mit nicht-akkreditiertem Bachelor in Ausland gegangen sind - ohne Probleme. Wirklich gute & bekannte ausländische Unis interessieren sich sowieso nicht für das was in Deutschland Akkreditierung genannt wird, sondern verlassen sich auf andere Dinge wie eigene Eignungstest.

Dein Bekannter spricht wahrscheinlich nicht von Physik. Vielleicht spricht er nicht mal von Unis, sondern von FHs (deren Abschlüsse müssen in manchen Fällen akkreditiert sein um wenigstens formal zu Uni-Abschlüssen gleichwertig zu sein).
zwieback111
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2012 - 17:54:27    Titel: TU Physik Bachelor nicht akkreditiert?

Was ist das denn für ein Unfug? Wo steht das denn?
Ich habe zwar nach kurzer Suche nichts für oder gegen die Akkreditierung des Bachelors in Physik an der TU Berlin gelesen, mache aber einen Master an der TU in Physik und kann dir sagen, dass die Physik an der TU qualitativ sich nicht vor anderen Unis verstecken muss. Da ich in Göttingen meinen Bachelor gemacht habe, habe ich eine guten, anderen Physikstudiengang als Vergleich.

Also zieh alle 3 Unis in Betracht. Nicht nur FU und HU. Nun noch paar Punkte:

*Von der FU sind die Physiker in Strömen an die TU geflüchtet um ihren Master zu machen, da die FU anscheinend einige sinnlose Regelungen eingeführt hat um möglichst „elitär“ zu wirken.
*Guck dir die Schwerpunkte der 3 Unis an und entscheide nach deinem Interessensgebiet. Z.B. Kannst du Teilchenphysik an der TU lange suchen und somit wohl niemals eine Exkursion zum Bessy oder CERN machen. Dagegen ist die HU sehr Teilchen- und Kernphysiklastig. Die TU hat einen immensen Schwerpunkt in Festkörperphysik und Optik -> Laserdioden, Laser, Halbleiterbaulemente, Quantenpunkte usw sind Steckenpferd der TU. Außerdem gibt es noch ein ordentliche Arbeitsgruppe in „Nichtlineare Dynamik“ -> Also Simulation am Computer, „Chaostheorie“. Was der Schwerpunkt der Physik an der FU ist, weiß ich nicht...
Also mach dich über die Schwerpunkte schlau!
*Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Standorte. Man studiert ja nicht 24/7 und ob man schnell in der Uni ist, ist auch wichtig:
->HU Physikcampus ist in Adlershof, also komplett am A**ch der Heide. Die gesamte FU ist in Dahlem und damit auch relativ ab vom Schuss und in Zehlendorf willst du wohl nicht wohnen, da die Mietpreise da sehr hoch sind. Die TU ist direkt am Zoo, also mitten in der Innenstadt von „Berlin-West“. Also wenn du in Friedrichshain oder Kreuzberg wohnen willst, dann guck mal auf der BVG-Steite wie lang du jeweils zum Physikhauptgebäude der einzelnen Unis kommst und lass das auch in deine Entscheidung einfließen.

Viel Spaß beim Uni suchen Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Physik HU oder FU Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum