Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

großer Kredit-wo am Besten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> großer Kredit-wo am Besten?
 
Autor Nachricht
Katzenhase
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 32
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2012 - 21:42:28    Titel: großer Kredit-wo am Besten?

Benötige einen 43000 Euro Kredit. Habe bisher noch nie einen aufgenommen. Deshalb habe ich über das Thema nicht viel Ahnung.

Habe einen guten und sicheren Job(Beamter auf Lebenszeit). Hoffe den daher zu bekommen.

Wer von euch kennt ein günstiges Kreditinstitut?

Die Targo Bank hat mir eine monatliche Rate von 780 Euro über 7 Jahre angeboten.

Ich habe lediglich gesagt, dass ich mir das Angebot durch den Kopf gehen lasse.

Dann müsste ich jährlich 8300 Euro zurückzahlen. Das ganze mal sieben.

8300mal7 wären 58100 Euro.

Das ist doch nicht akzeptabel, oder?
kameee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2012 - 23:30:57    Titel:

Generell solltest du dich bei den Direktbanken umhören, die haben meistens die besten Angebote.
Lass dir den effektiven Jahreszins geben und vergleiche daran die Angebote, und wirklich den effektiven Jahreszins fordern. Die Banken erfinden oft ihre eigenen Zinsvarianten und diese eignen sich dann kaum zum Vergleichen.

Du hast hier übrigens die Zahlungen von verschiedenen Zeitpunkten einfach zusammengerechnet, dass ergibt mathematisch allerdings keinen Sinn.
Ansonsten kannst du nur versuchen die Laufzeit zu verkürzen und die Raten zu erhöhen. Dann wird der Zins niedriger.

Viel billiger wird es aber nicht werden. Kredite sind eben ein teurer Spass.
AlexejH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2011
Beiträge: 400

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2012 - 00:12:15    Titel:

smava.de
gunter11
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2012 - 19:48:49    Titel:

smava wäre eine Lösung, ich glaube aber für einen Beamten nicht die beste. Gerade Beamte haben bei Krediten sehr gute Vorteile gegenüber den normal arbeitenden Kreditnehmer. Deswegen haben viele Portale speziell Kreditvergleiche für Beamte, zum Beispiel das

http://www.kredit-engel.de/beamtendarlehen/
vorlesungsmuffel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2017
Beiträge: 24
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2017 - 03:54:18    Titel: 780 Euro Kreditrate sind doch viel zu teuer

Du bist eindeutig zu früh geboren, das ist ganz schön teuer. 780 Euro Kreditrate für einen Beamtenkredit ist mega-happig. Mit Stand von heute bräuchtest du als Beamter auf Lebenszeit für 43.000 Euro nur noch 548,47 Euro pro Monat zurückzahlen. Ist echt kein Witz:

https://beamtenkredit24.net/

Ich dachte immer Ihr Beamte bekommt eure Kredite viel günstiger als wir Studenten. Da lag ich wohl falsch!

Ich halte das von dir beschriebene Angebot der Targobank nicht für akzeptabel. Heute wollen die für 43.000 Euro übrigens nur noch 557,06 Euro monatlich haben - klingt schon besser.
Manuela43
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2015
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2017 - 21:31:49    Titel:

Hallo!
Wenn es um einen Kredit geht, sollte man am besten immer erst zur eigenen Hausbank gehen und sich dort beraten lassen. Falls die Angebot dort nicht gut sind oder dir einfach nicht zusagen, kannst du dich ja immer noch online, zum Beispiel auf https://www.kredit.de/kreditvergleich, umsehen. So ein Kreditvergleich ist wirklich schnell erledigt, das dauert mittlerweile nur noch zwei bis drei Minuten. Das kann man auch manchmal abends am PC erledigen und muss dafür nicht extra zur Bank laufen.
punktt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2015
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2017 - 15:39:51    Titel:

Für sowas musst du wirklich einen seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter finden, der dich nicht übers Ohr hauen will. Sowas ist heutzutage nicht leicht, weil man sie zu viel hat und den Überblick zu behalten ist ohne einen Vergleich nicht möglich.
Ich persönlich finde immer eine Webseite und Vergleich, weil man es so am einfachsten ist. Außerdem kann man so viele Infos sammeln und so gut zurechtkommen.

Weil es sich lohnt, kann ich dieses auch weiterempfehlen.
Grüß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> großer Kredit-wo am Besten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum