Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wellnessmanagerin mit einem BWL-Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wellnessmanagerin mit einem BWL-Studium
 
Autor Nachricht
iklassen1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 02:07:31    Titel: Wellnessmanagerin mit einem BWL-Studium

Hallo,

also ich studiere BWL an einer FH und interessiere mich sehr für den Beruf Wellnessmanagerin. Wie könnte ich von meinem Studium in diese Sparte gelangen? Es gibt dafür extra Ausbildungen (IHK) aber dieser Wunsch hat sich im Laufe meines Studiums entwickelt und ich werde jetzt nicht mein Studium abbrechen um dann eine Ausbildung dafür zumachen.
Ich wollte mein Studium beenden und mir damit evtl. auch Vorteile schaffen.
Was müsste ich nach dem Studium machen? Ein Weiterbildung im Wellnessbereich/ Kosmetikbereich oder NACH dem Studium diese Ausbildung beginnen. Wobei ich im BWL-Studium auch Organisation und Management lerne also kann es mich doch schon Mal weiter helfen.
Kennt sich da jemand aus? Wenn nicht wo kann ich mich noch darüber informieren?

Danke schon im Voraus für die Antworten.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5436
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 07:44:00    Titel:

Ich würde mir das Berufsfeld mal genauer angucken und versuchen herauszubekommen, was für Qualifikationen überhaupt nötig sind. Evtl. einfach mal mit entsprechenden Arbeitgeber oder Wellnessmanagern sprechen.

Für mich ist der Begriff sehr schwammig und würde mich nicht wundern, wenn hier bei vielen die sich so nennen ein akademischer Abschluß zumindest nicht nötig wäre.

Grüße
Gozo
iklassen1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 09:27:25    Titel:

Dankeschön Gozo!
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5130

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 10:30:04    Titel:

auch wellness-unternehmen brauchen bwler, also ich würde mich nicht unter wert verkaufen und mich schon um stellen entsprechend meines studiums bewerben.

ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei personalern gut ankommt, wenn ein akademiker sich beispielsweise auf eine industriekaufmann-stelle bewirbt.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5436
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 10:59:37    Titel:

Einfach mal bei XING (oder LinkedIn) nach "Wellnessmanager" suchen. Da kommen einige Profile hoch und teilweise mit recht unterschiedlichen Hintergründen. Beim Durchgehen bekommt man schon einmal einen Eindruck ob und in wie weit ein BWL-Studium für den Beruf (gibt es wohl als IHK-Weiterbildung auch) passend ist.

...und letztlich würde ich dann einfach mal ein paar mit einem ähnlichen Werdegang kontaktieren.

Grüße
Gozo
iklassen1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2012 - 15:55:30    Titel:

Ihr seid spitze, vielen lieben dank.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wellnessmanagerin mit einem BWL-Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum