Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Psychologie und Musik parallel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Psychologie und Musik parallel?
 
Autor Nachricht
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6725
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2012 - 18:41:27    Titel: Psychologie und Musik parallel?

Hallo,
gibt es unter Euch irgendwelche Erfahrungen mit dem Versuch, ein Musikstudium und ein Psychologiestudium parallel abzuwickeln?

Alle positiven und negativen Erfahrungen bezüglich Vereinbarkeit zweier Studiengänge untereinander und einer solche Doppelbelastung mit dem Privatleben würden mich sehr interessieren.

Es wäre auch sehr wertvoll zu wissen, welche Erfahrungen im Bachelor- und später im Master-Studium vorliegen.

Auch wenn es Unterschiede an verschiedenen Orten gibt, wären Informationen sehr wertvoll für mich. In Frage kommen insbesondere:

Köln (Uni Köln und Musikhochschule) oder Köln (Musik) und Bonn (Psachologie)
Düsseldorf
Berlin (Humboldt bzw. FU und Hanns Eisler bzw. UdK)
München
Würzburg
Kiel (Psychologie) und Lübeck (Musik)
oder eventuell eine Verbindung von Musikstudium und Fernstudium in Psychologie.

Dankeschön im Voraus.

(P.S.: ich hatte das Thema bereits unter "Studium allgemein" angesprochen, aber da gab es leider keine Reaktionen.)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Psychologie und Musik parallel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum