Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studiengang wechseln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studiengang wechseln
 
Autor Nachricht
Student001
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2012 - 16:45:01    Titel: Studiengang wechseln

Hallo liebes Forum,
mein Name ist Max und ich studiere Druck- und Medientechnologie im 2. Semester an der HdM in Stuttgart. Durch gesundheitliche Probleme musste ich nun die Prüfungen zum 2. Semester zurückziehen. Ich habe nun aber noch 3 Prüfungen vom 1. Semester offen, die ich nicht bestanden habe und schreiben muss.

Ich möchte jedoch nach dem 2 Semester sowieso den Studiengang wechseln (von der Hdm, zur Hochschule der Technik, Maschinenbau) und würde gerne wissen, ob es besser wäre sich vor den Prüfungen exmatrikulieren zu lassen, oder ob es besser wäre die nicht bestandenen Prüfungen nachzuschreiben.
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2012 - 19:32:43    Titel:

Fall A: Die Prüfungen sind schon angemeldet

Eine Exmatrikulation bedeutet nicht unbedingt ein Abmelden von den Prüfungen. Es kann als sein, dass du dich vorher exmatrikulierst, dann aber die Klausuren als nicht bestanden gelten. Das musst du bei deiner aktuellen Hochschule nachfragen. Inwiefern Fehlversuche für das neue Studium angerechner werden, kann dir nur die neue Hochschule sagen; es müssen ja dann Fächer sein, die in beiden Studiengängen vorkommen,

Fall B: Die Prüfungen sind noch nicht angemeldet
Gehe zu deiner zukünftigen Hochschule und informiere dich darüber, welche Prüfungen deines aktuellen Studiengangs (die, die du in Betracht ziehst zu schreiben) für den neuen Studiengang angerechnet werden. Falls es sich um allgmeine Sachen wie Mathe oder Mechanik handelt, könnten sie dir für das Maschinenbaustudium ja vielleicht angerechnet werden.

Beide Fragen lassen sich nicht so einfach beantworten wie du siehst. Das macht jede Hochschule selbst. Der einfachste Weg beim Wechseln ist aber eine Exmatrikulation zum Semesterende. Dann hast du einen sauberen Wechsel zwischen beiden Studiengängen und behälst deinen Studentenstatus.
Wenn du dich vor Beginn des neuen Semesters exmatrikulierst, wird das halt mit VErsicherungen und so komplizierter, weil du deinen Studentenstatus kurzfristig nicht mehr hast. So wurde es mir mal gesagt.
Student001
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2012 - 11:19:29    Titel:

hey danke für deine schnelle Antwort, hat mir sehr geholfen:)
ich habe mich jetz für die Prüfungen dieses Semsters abgemeldet und schreibe die alten Prüfungen nach:)
Hab an den betreffenden Hochschulen angerufen und die meinten es gäbe keine Überschneidungen...ich kann mir die Prüfungen also sparen:)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studiengang wechseln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum