Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fachhochschulreife -> Universität - How to?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachhochschulreife -> Universität - How to?
 
Autor Nachricht
Aeternum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 16
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2012 - 20:13:05    Titel: Fachhochschulreife -> Universität - How to?

Hallo! Ich glaube meine Frage passt hier besser rein als in ein Untergeordnetes Fachforum (z.B. Psychologie)

Ich komme aus Bayern, habe nun die allgemein Fachhochschulreife. (d.h. jeder Studiengang an einer Fachhochschule ist für mich studierbar!)

Ich würde gerne Psychologie studieren, was aber - dummerweise - nur an einer Universität gemacht werden kann. Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich mich einfach in irgendeinen Studiengang einschreibe (Wirtschaftspsychologie -/ Angewandte Psychologie), und dort mein "Vordiplom" (also 90 CP) mache. Damit erwirbt man doch in einigen (allen??) Bundesländern die fachgebundene Hochschulreife. Mit der müsste es für mich doch dann möglich sein, dass ich einfach an eine Universität wechseln kann - oder irre ich mich da? Würde mich auch überhaupt nicht stören nocheinmal im ersten Semester anzufangen.

Speziell würde mich interessieren, ob es da eine einheitliche Regelung gibt, oder ob das die Universitäten einzeln entscheiden. (Falls zweiteres zutrifft - dann muss ich doch an wirklich jeder Universität einzeln anrufen und fragen ob das möglich ist, oder!?)

Aber mal abgesehen davon - Wird diese "fachgebundene Hochschulreife" auch im Ausland (in Österreich!!) anerkannt? Ich mache mir nämlich nicht allzu große Hoffnungen, dass ich das Vordiplom mit 1,0 mache. (Diese Note dürfte ja dann entscheidend für den NC im zu Wechselnden Studiengang sein.)



Hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten.


Mit freundlichen Grüßen

Aeternum
Morii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2012 - 20:31:32    Titel:

Mir wäre nicht bekannt, dass es im aktuellen bachelor/Master System eine Möglichkeit gibt schon nach der Hälfte ( also 90 cp) einen abschluß zu machen.

Solltest du aber einen Bachelor, in welchem Fach auch immer, machen hast du automatisch die allg. Hochschulreife und kannst dich somit an jeder Uni für jedes Fach bewerben.
Aeternum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2012
Beiträge: 16
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2012 - 20:45:51    Titel:

Zitat:
Mir wäre nicht bekannt, dass es im aktuellen bachelor/Master System eine Möglichkeit gibt schon nach der Hälfte ( also 90 cp) einen abschluß zu machen.

Solltest du aber einen Bachelor, in welchem Fach auch immer, machen hast du automatisch die allg. Hochschulreife und kannst dich somit an jeder Uni für jedes Fach bewerben.


Ist meine Info dahingehend leicht schon so veraltet? Ich könnte schwören, dass ich das sogar hier im Forum mal gelesen habe. (das mit den 90CP).

Das ist mir bekannt, dass man nach bestandenem Studium die allg. Hochschulreife hat. Leider ist das danach aber leicht ungünstig für meine weitere Planung, da man dadurch ja ein Zweistudium (für das nur 3% aller Plätze reserviert sind) beginnen müsste.
Morii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2012 - 21:55:37    Titel:

Bin mir in diesem Zusammenhang nicht sicher, ob das mit dem zweit Studium in jedem bundesland so ist.

Es gebe für dich auch noch die Möglichkeit in Hessen an einer Uni direkt mit der fachhochschulreife jedes Fach zu studieren. Einzige Ausnahme bildet die Uni Frankfurt, aber z.b. in Gießen wäre es möglich
FlyingCircus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2012 - 22:03:01    Titel:

In BaWü ist es so, dass du mit der Zwischenprüfung an der FH eine fachgebundene Hochschulreife hast. Damit kannst du dann das selbe Fach an der Uni studieren, dass du bereits auf der FH hattest. Der Abschluss an einer FH ist eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung. In diesem Fall kann jedes grundständige Fach an der Uni studiert werden.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5737
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2012 - 07:54:11    Titel:

Ich meine mich auch mal daran erinnern zu können, dass hier sogar einmal der Link vom der KMK geposted wurde diesbezüglich.

Aber letztlich ist das einfachste, man fragt bei der betreffenden Hochschule einfach nach.

Grüße
Gozo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachhochschulreife -> Universität - How to?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum