Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Master KI: Maschinelles Lernen / Data Mining
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Master KI: Maschinelles Lernen / Data Mining
 
Autor Nachricht
Max Musterman
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2011
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2012 - 00:41:03    Titel: Master KI: Maschinelles Lernen / Data Mining

Hallo!

Ich schliesse zur Zeit den Bachelor in Wirtschaftsinformatik an einer Schweizer FH ab. Da mein Interesse an das Gebiet Maschinelles Lernen / Data Mining geweckt wurde, würde ich gerne einen Master in der Richtung einschlagen und die Möglichkeit zur Promotion (möglichst im deutschsprachigen Raum) offen halten. Da es sich um ein Gebiet handelt, dass ausschliesslich an Universitäten gelehrt wird, kommt eine FH nicht in Frage.

Mit meiner Abschlussnote könnte ich das Studium zwar an einer Uni in der Schweiz fortführen, diese verlangen jedoch horrende Zusatzleistungen (~1 Jahr nachholen) wenn man von einer FH kommt. International ist dies nicht der Fall (Danke liebe Heimat Confused). Da ich bereits ein bestimmtes Alter erreicht habe, würde ich daher die Option einer Schweizer Uni ausschliessen und mich international umsehen mit Fokus auf D, A und UK. Die Mobilität und Flexibilität besitze ich dafür.


Gerne würde ich euren Rat zu folgenden Optionen hören:

1. MSc in Information Engineering in Konstanz
http://www.informatik.uni-konstanz.de/interessenten/master/ Studienprofil: Data Mining

+ Sympathische und kleinere Uni mit richtigem Schwerpunkt
+ Programm individuell zusammenstellbar
+ Nähe zur Heimat Razz
- Ruf stark in Biologie, Politikwissenschaften, Anglistik, aber nicht in der Informatik
- 2 Jahre


2. 1 Jahres Master in UK (taught)
in Edinburgh, Southampton, ICL, UCL, Bristol, Sheffield, Manchester
(Meistens heissen die Programme Artificial Intelligence, Machine Learning oder Advanced Computer Science)

+ International sehr hohe Reputation allgemein und im Bereich KI (Edinburgh, ICL, UCL)
+ 1 Jahr
- Sehr teuer
- Unklar ob man mit einen Bachelor FH und 1 Jahres Master (taught) zur Promotion zugelassen wird


3. Andere Unis aus D oder A
Dabei denke ich an die Uni Saarland, TU Darmstadt, Uni Innsbruck, Uni Linz, KIT, TU München, TU Wien, Uni Stuttgart, Uni Bonn, Uni Freiburg (D), KU Leuven (Belgien), ...

+ Guter Ruf mit entsprechendem Schwerpunkt
- Unklar wegen Aufnahme (besonders KIT und die TUs)
- 2 Jahre


Ich freue mich über jeden Rat! Denkt Ihr, dass der Ruf eine wichtige Rolle spielt? Weil Forschung != Lehre, trotzdem schauen viele Arbeitgeber oder auch Promotionsstellen auf den Ruf der Uni.

Gruss aus der Schweiz


TL;DR: MSc in Maschinelles Lernen / Data Mining gesucht.
frischell1990
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2011
Beiträge: 425

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2012 - 20:35:38    Titel:

Allgemeine Aussagen:

Klär möglichst genau, zu was genau dich der FH-Abschluss befähigt und welche Fächer du bei welchen Hochschulen evtl. nachbelegen müsstest. Bachelor ist nämlich != Bachelor, vor allem was Uni vs. FH angeht. Erst recht für TU9, die sind da noch mieser drauf.

Die Reputation sollte eine wichtige Rolle spielen, vor allem weil du mit dem FH-Bachelor nicht steil vorgelgt hast. Das von dir gewählte Thema ist theoretisch anspruchsvoll und man wird sich nach einem FH-Bachelor und einem Master an einer mäßigen Uni fragen können, ob du für die Promotion genügend Biss und Wissen mitbringst. Ein Abschluss bei einem in der Szene bekannten Prof ist da ein Gütesiegel - nicht zuletzt, weil du die Diss ja vielleicht direkt im Anschluss am gleichen Lehrstuhl schreiben könntest.

//EDIT: Sehe gerade, dass du WiInf gemacht hast. Dann wiegen meine obigen Aussagen noch stärker, da du von einer etwas anderen Schiene kommst.
dkmod
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2012 - 16:33:23    Titel: Kurze Ergänzung

Also in Potsdam kannst dein WI Master machen und unter anderem Kurse des IfI´s (Institut für Informatik) einbringen. Dies wäre dann vor allem Interessant für:

http://www.cs.uni-potsdam.de/wv/

Aufpassen solltest du vor allem bei den mathematischen und logischen Zusammenhängen, da dies ein gute Stück Zeit braucht Wink

MfG DKMoD
rose90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2012 - 20:16:18    Titel:

Also in Maastricht gibt es einen Master in KI, allerdings auf Englisch. Interessant finde ich aber das Konzept: Die schaffen es echt, sämtliche Vorlesungen und Klausuren nur auf 2 Wochentage zu verteilen, dass man nebenher arbeiten kann.
http://www.maastrichtuniversity.nl/web/Schools/DKE/TargetGroup/ProspectiveStudents/MastersProgrammes/ArtificialIntelligence.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Master KI: Maschinelles Lernen / Data Mining
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum