Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Maple 8
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Maple 8
 
Autor Nachricht
tvangeste
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:04:48    Titel: Maple 8

Hallo

Mit welchem Befehl bringt man Maple8 dazu, den Wert in Form einer festen Zahl anzugeben?

Bei Integralen gibt er mir oft antstatt das Resultat nochmals ein Integral raus. Ich will aber die Zahl.

Mfg,

Tvangeste
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:18:38    Titel:

Zitat:
Bei Integralen gibt er mir oft antstatt das Resultat nochmals ein Integral raus.


Das bedeutet, daß er nicht integrieren konnte.
KTU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.01.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Cologne

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:30:17    Titel:

du musst allerdings auch noch zwischen den Befehlen Int und int unterscheiden. bei Int wird die Aufgabe nur aufgeschrieben, bei int bemüht es sich zumindest diese zu lösen. (zumindest ist das bei meinem alten Maple V so).

Bsp:

Int(x^2,x=-2..3);

liefert nur die Schreibeweise mit dx und dem Integralzeichen.

int(x^2,x=-2..3);

dagegen 35/3.

stimmt aber schon, ist das integral zu schwer, kommt auch nur die Notation
tvangeste
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:30:20    Titel:

Das verwundert mich nun aber...

Mein Taschenrechner ( ok, man braucht da schon ne grosse Tasche) brinngt das hin, braucht zwar 10 Minuten, aber er gibt mir dann wenigstens ne Zahl.

Nur überzeugt mich diese nich und ich hätte es gern per Pc.

Glaube der Taschenrechner verrechnet sich.

Mfg,

Tvangeste

Das mit Int und int ist mir natürlich klar Wink
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:34:01    Titel:

Benutze numerische Integration (Romberg z.B.) müsste bei Maple dabei sein.
KTU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.01.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Cologne

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2005 - 19:54:51    Titel:

oder

with(student):
?simpson;

hast du zufällig auch den CASIO A23 G???
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Maple 8
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum