Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wohnungssuche ohne Zusage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wohnungssuche ohne Zusage
 
Autor Nachricht
thedriver
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2012
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2012 - 00:17:58    Titel: Wohnungssuche ohne Zusage

Hallo, ich habe mich für das kommende WS in Mannheim für VWL beworben mit einem Abi-Schnitt von 1,8. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass ich einen Platz bekomme, spätestens im Nachrückverfahren. Letztes Jahr ging das Hauptverfahren angeblich bis 2,0 und Nachrückverfahren bis 2,3. Es spielen allerdings auch ein paar andere Sachen ne Rolle, wobei ich damit auch keine Probleme haben sollte.

Mein Gedanke ist nun, ohne feste Zusage schon ne Wohnung zum 1.8. zu suchen, damit ich nicht mit den ganzen anderen um den 10.8., wenn die Zusagen verschickt werden, konkurrieren muss. Vorleseungen gehen schon Anfang September los.

Meine Frage ist nun, was kann denn eigentlich schlimmstenfalls passieren? Ist das vom Mietvertrag abhängig? Kann man nicht einfach einen Nachmieter finden, falls es wirklich nicht klappt? Gibt es noch andere Alternativen, als die, einfach nach der Zusage auf Wohnungssuche zu gehen wie tausend andere auch?

Vielen Dank
Puuhbär
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2008
Beiträge: 432

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2012 - 00:31:49    Titel:

.....

Zuletzt bearbeitet von Puuhbär am 10 Feb 2013 - 21:29:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nalien
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2010
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2012 - 01:45:01    Titel:

Da ich in Mannheim war, kann ich dir ebenfalls bestaetigen das du keine Wohnung finden wirst, wenn du dich erst mit einer Zulassung bewirbst. (Zumindest nicht bei den Studentenwerken)
surfdozi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2012
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2012 - 09:16:01    Titel: Re: Wohnungssuche ohne Zusage

....

Mein Gedanke ist nun, ohne feste Zusage schon ne Wohnung zum 1.8. zu suchen, damit ich nicht mit den ganzen anderen um den 10.8., wenn die Zusagen verschickt werden, konkurrieren muss. Vorleseungen gehen schon Anfang September los.

--- gerade deshalb ist es gut, wenn man dann schon vor Ort ist. Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Kontakte und Infos, die man zu Beginn nicht mitgekommen hat, später zu Problemen führen können. ----

Mein Tipp deshalb: schon mal gucken, welche Angebote zulassungsfrei sind - und damit ein sicherer Start in irgendeinem (möglichst verwandten) Studienangebot möglich ist. Wenn alles schief geht, kann man dann aber schon mal im Notfallfach eingeschrieben sein, das richtige Studium beginnen, sich überall einklinken und später dann nachrücken bzw. wechseln. ---


Meine Frage ist nun, was kann denn eigentlich schlimmstenfalls passieren?

Ist das vom Mietvertrag abhängig? Kann man nicht einfach einen Nachmieter finden, falls es wirklich nicht klappt?

--- ist tatsächlich von den Verträgen abhängig - Die Zimmerverwaltung vom Studentenwerk ist da sehr kulant. Da kommt man aus einem Mietvertrag relativ unproblematisch wieder raus - gerade wenn keine Immatrikulation zustande gekommen ist. Die sind auch eher an einer eigenen Weitervermittlung an andere interessiert - nicht daran, jemandem das Leben schwer zu machen. Eine bzw. mehrere Bewerbungen bei den Wohnheimen sind also immer zu empfehlen...

Beim Einschalten von Maklern (auf Provisionsbasis) gilt der Vertragsabschluss (Mietvertrag unterschreiben) als Zeitpunkt für die Verpflichtung, die Provision zu schulden. Vor Erfolg also kein Geld

Private Vermieter können sich auf das Stellen von Ersatz-/Nachmietern einlassen, müssen dies aber nicht. Falls dir dann die Leerstände als Miete berechnet werden, müssten sie zumindest Anstrengungen zur Wiedervermietung nachweisen, damit es rechtlich zulässig wird. Bei dem aktuellen Wohnungsmarkt wäre ein "Nicht-vermieten-können" wohl nicht erklärbar...



[/quote]
Malganis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2012 - 15:45:02    Titel:

Puuhbär hat folgendes geschrieben:

- > Du kannst ja mit deinem Vermieter vorher abklären, ob er im Falle einer Absage der Uni, es akzeptieren würde, dass du einen neuen Nachmieter suchst oder er erneut den Makler einschaltet um zu versuchen zum 01.09. einen neuen Mieter zu finden. In diesem Fall hättest du 1x Miete nur 'verspielt'.


Gute Idee, aber würde ich ganz sicher nicht erwähnen, bevor man eine Zusage vom Vermieter hat. Ansonsten werden sofort andere Interessenten bevorzugt.
Bei solchen Sachen darf man sich nicht direkt in die Karten schauen lassen...
thedriver
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2012
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2012 - 14:42:26    Titel:

Danke für die guten Antworten. Wenn noch jemand Ratschläge hat, immer her damit. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wohnungssuche ohne Zusage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum