Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit: Wolf Biermann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Hausarbeit: Wolf Biermann
 
Autor Nachricht
rengla
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.07.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2012 - 14:22:34    Titel: Hausarbeit: Wolf Biermann

Exclamation Exclamation Exclamation

Hallo Leute!

Brauche dringend eure Hilfe. Schreibe eine Hausarbeit zum Gedicht/Lied "Warte nicht auf beßre Zeiten" von Biermann und suche nun ein passendes Vergleichsgedicht für einen Gedichtvergleich.

Hat jemand Ideen was vergleichbar wäre?

LG

Rengla. Wink
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1702
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2012 - 20:03:42    Titel:

Schritte:
http://www.orgenda.de/img/bestellseiten/SYS/13/Schritte123.gif


Ein ganz leichtes, ein ganz verständig-verständliches, gar kein aufgemotztes Kunstgedicht, wie Biermann es brauchte, um seine Widersprüche zu verwickeln, ist dies hier:

Albrecht Goes:
Die Schritte


Klein ist, mein Kind, dein erster Schritt,
Klein wird dein letzter sein.
Den ersten geh’n Vater und Mutter mit,
Den letzten gehst du allein.

Sei’s um ein Jahr, dann gehst du, Kind,
Viel Schritte unbewacht,
Wer weiß, was das dann für Schritte sind
Im Licht und in der Nacht?

Geh kühnen Schritt, tu tapfren Tritt,
Groß ist die Welt und dein.
Wir werden, mein Kind, nach dem letzten Schritt
Wieder beisammen sein.

*

Zwölf Zeilen, ich glaube jeder Wanderer kann dieses Gedicht nachvollziehen, wohin auch das Ziel oder die Ziele zeigen; die Ziele des Tages, die Ziele der Jugend, der Ausbildung, der Arbeit; aber auch die geistigen Ziele; die über das Leben hinausweisenden Ziele…

*

Jeder kann diesen Weg ohne Ideologien, ideologische Begriffe, ohne Dogmatismen (wie das Verständnis des Begriffs „Kommunismus“), ohne Leitziele, die von außen einen Weg, einen VorGang, ein Fortschreiten, einen Fortschritt vorschreiben, … g e h e n (also dieses Fortschreitten des lyrischen Ichs mit dem Begleiter benennen, interpretieren.

Zu Goes:
http://www.elk-wue.de/typo3temp/pics/f1ed0cbef4.jpg

http://www.lyrikwelt.de/autoren/goes.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Albrecht_Goes

Interpretation zu „Schritte“:
http://www.litde.com/gedichte-aus-sieben-jahrhunderten-interpretationen/die-schritte-albrecht-goes.php

Ich in mal gespannt, welche anderen Vorschläge hier gemacht werden....!

Ich glaube, bei Gottfried Benn findet man einiges, was sich virtuos über Lebensziel, Existenz und Fortschritt ... in Metaphern ausläßt.

Viel Spaß bei der Aufgabe.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Hausarbeit: Wolf Biermann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum