Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Warum ist PC schlagzäher als PMMA (Polymere)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Warum ist PC schlagzäher als PMMA (Polymere)
 
Autor Nachricht
Steve08
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2012 - 20:33:58    Titel: Warum ist PC schlagzäher als PMMA (Polymere)

Hallo Leute,
ich kann mir einfach nicht erklären warum PMMA so viel spröder ist wie PC. Es sind doch bei amorphe Polymere, bei denen die Glasübergangstemperatur auch ziemlich hoch liegt. Warum also ist PMMA so viel spröder, bzw. so viel weniger schlagzäh wie PC?
Das muss irgendwas mit dem molekularen AUfbau zu tun haben...


Vielen Dank
wieso_nichtler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2012 - 13:50:04    Titel:

Ich würde mir immer den Molekühlaufbau angucken und nach möglichen Erklärungen suchen z.B. Schwachstellen durch funktionelle Gruppen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Warum ist PC schlagzäher als PMMA (Polymere)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum