Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Holomorphe Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Holomorphe Funktion
 
Autor Nachricht
studi818
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2012 - 16:12:57    Titel: Holomorphe Funktion

Gibt es eine holomorphe Funktion f: D-> D die die beiden Bedingungen f(1/2)=3/4 und f'(1/2)=2/3?

Was muss denn da geprüft werden?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23271

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2012 - 17:02:28    Titel:

Holomorph sein heißt, dass man lokal in eine Potenzreihe entwickelbar ist.

Kasst du eine Potenzreihe (auch Polynome sind Potenzreihen, nur dass bei ihnen fast alle Koeffizienten Null sind...) um 2 angeben, die deine Vorgaben erfüllt?
studi818
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2012 - 19:53:32    Titel:

Warum gerade um 2?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23271

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2012 - 02:42:45    Titel:

Weil ich nicht lesen kann und 1/2 meine Wink

Cyrix
sranthrop
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2012 - 00:09:27    Titel:

Ehrlich gesagt kann ich nicht ganz verstehen, was ein Potenzreihenansatz in diesem Zusammenhang hilft... aber da Cyrix eben Cyrix ist, sehe ich bestimmt einfach nur das Wichtige nicht und bitte um Aufklärung =)

Meiner Meinung nach kann eine solche Funktion nicht existieren. Das Lemma von Schwarz-Pick lieferte sonst nämlich einen Widerspruch...
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23271

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2012 - 11:21:51    Titel:

Der wesentliche Punkt ist, Cyrix kann nicht lesen. *grumml*

Du hast natürlich Recht.


Cyrix
sranthrop
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2012 - 00:27:32    Titel:

Ach, das macht so einen Cyrix doch auch sympathisch ^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Holomorphe Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum