Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verfassungsgeschichte der Neuzeit - Uni Mainz - SS 2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verfassungsgeschichte der Neuzeit - Uni Mainz - SS 2012
 
Autor Nachricht
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2012 - 17:59:28    Titel: Verfassungsgeschichte der Neuzeit - Uni Mainz - SS 2012

Hat der Prof. das Thema etwas eingegrenzt, das in der Klausur abgefragt wird?
Nanette
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2009
Beiträge: 297

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2012 - 19:48:46    Titel:

Hat er nicht
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2012 - 20:13:36    Titel:

Noch nicht einmal etwas angedeutet? Ich meine, wenn er voraussetzt, dass man alleine die Folien detalliert auswendig kennt, ist das echt viel Arbeit.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1106
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2012 - 00:54:32    Titel:

Dieter grenzt nichts ein, er vermittelt, dass man mit einem Lächeln durchs Leben gehen muss.

Vielleicht setzt er einfach nur voraus, dass man die Vorlesung besucht. Anscheinend hast du das ja nicht, wenn du das fragst. Wink
roht
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2011
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2012 - 10:46:39    Titel:

Habe ich bis auf die letzten zwei
Jindujun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.07.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2012 - 18:02:55    Titel:

Naja ich finde schon er hat das ganze etwas eingeschränkt. Er hat zumindest Schwerpunkte gesetzt.

Häufig betont hat er, wie wichtig die Gegenüberstellung von WRV und GG ist. Also die schwächen der WRV und die entsprechenden Verbesserungen im GG.

Außerdem hat er angemerkt, dass er für die nächste Vorlesung den "Teil am Anfang" nochmals kürzen werde. Was genau er damit meint bleibt unklar.

Die Kapitel 16 bis 18 seiner Gliederung hat er zeitlich gar nicht behandeln können und auch gesagt, dass nur das drankommen kann, was in der VL behandelt wurde also "nur" die Kapitel 1 bis 15.
Jindujun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.07.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2012 - 14:46:35    Titel: Rückgabe

ist schon bekannt, wann die Klausur zurückgegeben werden soll?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verfassungsgeschichte der Neuzeit - Uni Mainz - SS 2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum