Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

§ 49 II 1 Nr. 4 VwVfG, Anforderungen an die Änderung der RV?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 49 II 1 Nr. 4 VwVfG, Anforderungen an die Änderung der RV?
 
Autor Nachricht
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 998
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2012 - 20:06:36    Titel: § 49 II 1 Nr. 4 VwVfG, Anforderungen an die Änderung der RV?

Hallo,

ich stelle mir gerade eine Frage zu obiger Norm. Ist es lediglich notwendig, dass eine Rechtsvorschrift geändert wurde und aufgrund dieser der Nichterlass zulässig wäre oder muss er gerade wegen der Änderung zulässig sein (und vorher eben nicht)?

Bsp.: Die Behörde konnte immer schon nach Ermessen handeln, der Nichterlass des VA war also aufgrund jener Rechtsvorschrift zulässig. Nun wird diese geändert und er ist eben immernoch zulässig - darf die Behörde widerrufen?

Ich denke mal nein, oder? Es muss schon die Änderung kausal für die Möglichkeit des Nichterlasses sein, oder?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 49 II 1 Nr. 4 VwVfG, Anforderungen an die Änderung der RV?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum