Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Householder-Zerlegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Householder-Zerlegung
 
Autor Nachricht
Majin_Clodan
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.05.2008
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2012 - 11:03:21    Titel: Householder-Zerlegung

Heyho,

ich habe eine Frage bzgl. der Householder-Zerlegung:

Mittels dieser kann ich ja aus einer Matrix A eine QS-Zerlegung machen. In meinem Skript steht nun:

A^T = QS = (Q1 Q2) ( R 0)^T

Das heißt, die Matrixmultiplikation von Q1 und Q2 sowie mit (R 0)^T ergibt QS. Meine Frage ist nun:
Wie komme ich auf (Q1 Q2) ( R 0)^T? Ich finde im Internet nur Wege, wie ich QS bestimme. Sad
Wäre supi, wenn mir das jemand von euch sagen könnte. Smile


Mit freundlichen Grüßen

Majin_Clodan
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Householder-Zerlegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum