Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Große Übung ZivRecht Osnabrück SS 2012
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Große Übung ZivRecht Osnabrück SS 2012
 
Autor Nachricht
zzzzzzzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 06:40:59    Titel: Große Übung ZivRecht Osnabrück SS 2012

Hallo, ich schreibe die Große Übung bei Herrn Weiler...

Ich habe bereits ein bisschen was getan und bekomme die Tage auch Hilfe von dem Vater einer Freundin, der Anwalt ist. Trotzdem würde ich auch gerne mit anderen zusammen arbeiten und mich austauschen.

Hat noch wer Interesse?
klabautermann09
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2012 - 09:32:49    Titel:

Hi grüß dich.

Ich schreibe auch die Große Übung und wäre an einem Austausch von Ideen und Lösungsansätzen interessiert. Fange allerdings gerade erst an.

Grüße
Nohland
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2012 - 15:59:51    Titel:

Hallo,

ich schreibe die Arbeit auch.

Zu der dritten Frage kann ich sagen, dass es in dem Gursky Fällebuch im Sachenrecht einen Fall gibt, der ziemlich genau so ist.
Nur ist da der Beseitigungsanspruchschuldner die Stadt.
Auch ist mir nicht klar, wieso Gursky da ne GoA ablehnt, aber naja, sehr gut zum einlesen und Fußnoten raussuchen.

Hat jeman schon was zur ersten Frage gefunden? Ich habe gehört, dass ein Betreuer keine Vermögensverfügungen machen darf. Stimmt das?

LG
zzzzzzzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2012 - 07:07:06    Titel:

hallöchen,

ist ja supi, dann sind wir schon zu dritt Smile

also das mit der goa habe ich auch schon gelesen, dass man das da ablehnt... weiß nur nicht mehr wo, habe es beim lernen für die gr übung ganz sicher gesehen, bin noch auf der suche...

zu dem mit dem betreuer kann ich hoffentlich nächste woche was sagen, der anwalt meines vertrauens wollte sich da mal schlau machen Wink

vielen dank für den tipp mit gursky!!!
Nohland
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2012 - 18:24:42    Titel:

Hey,

ja über Tipps zum ersten Teil also der ersten Frage würde ich mich sehr, sehr freuen.

Zur GoA: Bei Gursky wird es abgelehtn, weil die Stadt mit eignene Arbeitern das wohl hätte günstiger erledigen hätte können. Aber das ist ja bei uns nicht möglich.
zzzzzzzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2012 - 09:03:08    Titel:

ja, hab ich auch gelesen... wie gesagt, ich bin mir ganz sicher, dass ich was dazu gelesen habe, als ich für die gr übung gelernt habe... ich bin noch auf der suche...

sobald ich hoffentlich gute ratschläge zum ersten teil erhalten habe, melde ich mich...
JanWind
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.08.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2012 - 21:25:53    Titel:

Ich würde mich auch über Tipps zu der ersten Frage freuen. Ich bin mir auch unsicher, wie ich die erste Aufgabe aufbauen möchte....
zzzzzzzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2012 - 14:24:42    Titel:

ich habe jetzt genau andersrum angefangen mit G, damit ich nicht so viel inzident prüfen muss... wenn ich eins die letzten 3 monate im rep immer und immer wieder eingeprügelt bekommen habe, dann dass der korrekturassi inzidentprüfungen hasst Rolling Eyes
und dann wäre ich weiter auf k und u, aber bin beruhigt, dass zumind die agl übereinstimmen Very Happy

bei dem ofen bin ich immerhin so weit, dass man ein pfandrecht an den auf dem grundstück befindlichen sachen, die sich in den gebäuden befinden haben kann und dass der r wohl nichts hat, da e noch nicht eigentümerin war und ein gutgläubiger erwerb nicht möglich ist, somit wäre wohl auch nach erstem überfliegen der ofen von der Hypothek betroffen, ABER das muss ich nochmal genauer erforschen Wink

zur ersten frage nochmal, generell soll man doch auch so prüfen, wie es im sv bzw der fragestellung steht, weil die sich da meistens was bei gedacht haben, oder?

versteh das bitte nicht falsch, will das auf gar keinen fall schlecht machen, was du gemacht hast, bin froh, dass sich jemand so ehrlich mit austauscht, ich habe es halt nur so aus den genannten gründen gemacht, ist natürlich keine garantie dafür, dass es richtig ist
klabautermann09
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2012 - 16:43:07    Titel:

hey,
bzgl. der Betreuung stecke ich auch seit gut einer Woche einfach fest. Bin nen bißchen planlos, wo ich noch nach Infos suchen soll. Wenn ich es recht verstehe, geht es doch hier um eine Betreuung ( iSd. §§ 1896 ff BGB) und nicht um eine Vormundschaft (iSd. §§ 1793 ff BGB) ,oder?

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Betreuung zu problematisieren ist und im "besten" Fall als fehlerhaft bzgl. des Forderungsverkaufs anzusehen ist.
So würde man sich zumindest den Weg zu einigen Problemen offen halten.
Nohland
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2012 - 12:57:59    Titel:

Obwohl natürlich festzuhalten ist, dass nach § 1908i sämtlich interessanten §§ aus dem VormunfschaftsR zur Anwendung kommen.
Somit auch § 1812 und § 1819.

Das Vormundschaftsgericht wurde hier nicht gefragt, somit wäre wohl der Weg offen zum gutgläubigen Hypothekenerwerb und dann kann der übliche Streit mit der Mitreißtheorie kommen.

Sofern ich nicht was übersehen habe.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Große Übung ZivRecht Osnabrück SS 2012
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum