Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Erst einen Monat nach Semesterbeginn Studium beginnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Erst einen Monat nach Semesterbeginn Studium beginnen?
 
Autor Nachricht
linda09o
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 10:00:54    Titel: Erst einen Monat nach Semesterbeginn Studium beginnen?

Hallo,

Ich habe eine ganz einfache Frage.

Ich habe nach langer Wartezeit endlich einen stationären Therapieplatz erhalten, die Therapie wird aber voraussichtlich erst ein paar Wochen nach Semesterbeginn beendet sein. Da ich aber schon ewig jetzt nichts gemacht habe (vorheriges Studium Musik im März abgebrochen) und diese Leere nicht mehr aushalte, will ich auf keinen Fall noch länger warten bis ich anfange zu studieren. Ich hab mich jetzt auch beworben.

Das Problem ist eben dass ich mich nicht entscheiden möchte zwischen Therapie und Studium, weil beides extrem wichtig ist.
Meint ihr es ist mit genügend Fleiß und Ehrgeiz zu schaffen, wenn man ca 4 Wochen später eintrudelt, den verpassten Stoff nachzuholen? Ich meine in der Schule (12. Klasse) war bei mir ein ähnlicher Fall, da hab ich das ohne Probleme geschafft. Mir ist aber wohl auch klar, dass man das nicht mit nem Studium vergleichen kann.

Aber grundsätzlich.. meint ihr das wäre schaffbar oder ist es ein utopisches Ziel?

edit: Vermutlich kommt es auch auf das Fach an.. in meinem Fall wäre das VWL, Politik- oder Sozialwissenschaft, zwischen denen ich noch wählen würde, je nachdem welche Unis mir zusagen.
FH-Spacken
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2009
Beiträge: 1766

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 10:43:13    Titel:

4 Wochen sollten kein Thema sein. Am Anfang passiert ohnehin nicht so viel, da je nach Studienfach zunächst viel Wiederholung kommt und die ersten Vorlesungen oft für organisatorisches Blabla draufgehen.

Habe auch oft erlebt, dass viele in den Semesterferien irgendwelche Praktika gemacht haben und dann einfach verspätet ins Semester eingestiegen sind, war meistens kein Problem. Ungünstig könnte es dann werden, wenn Anwesenheitspflicht besteht oder Blockveranstaltungen oder sowas stattfinden.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5732
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 10:48:20    Titel:

Es ist eine persönliche Frage...

Im schlimmsten Fall verlängert sich Dein Studium nach hinten raus eben um ein Semester, was jetzt aber kein Beinbruch ist. Aber vier Wochen sollten mit dem entsprechendem Ehrgeiz aufholbar sein.

Einziger Aspekt, der u.U. etwas Probleme machen könnte ist, wenn die HS Pflichtpräsenzen hat und Du es in der Tat schaffen solltest in den vier Wochen mehr Fehlstunden anzusammeln als erlaubt sind. Das hätte für Dich zur Folge, dass Du dieses Fach wiederholen müsstest im nächsten Semester bzw. ein Jahr später. Aber gerade wenn es nur um vier Wochen geht halte ich das eher für unwahrscheinlich...zumal es auch nicht in jedem Studiengang an jeder Hochschule solche Pflichtveranstaltungen gibt.

Grüße
Gozo
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24260

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 12:32:07    Titel:

Die Frage ist aber, ob du dir nach einer wohl durchaus nicht ohne Belastungen ablaufende Therapie schon gleich zu Beginn deines Studiums den Stress mehrere Wochen nacharbeiten zu müssen um dann irgendwie die Prüfungen am Semesterende zu bestehen zuuten willst (bzw. solltest)...

Cyrix
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5732
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 14:16:08    Titel:

signed!
Nalien
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2010
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 15:53:56    Titel:

In VWL zumindest passiert in vier Wochen nicht viel.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Erst einen Monat nach Semesterbeginn Studium beginnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum