Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Chance im Nachrückverfahren?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Chance im Nachrückverfahren?!
 
Autor Nachricht
Talinwyn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 14:39:33    Titel: Chance im Nachrückverfahren?!

Hallo zusammen,
Ich habe mich für Jura an der Uni Bonn beworben und gestern einen Ablehnungsbescheid erhalten. Der NC liegt bei 2,1 und ich habe 2,2! Ich habe nun meinen Rang beim Nachrückverfahren erfragt. Ich bin auf Rang 1910 und es wurde bis 1558 zugelassen. Bedeutet dass, dass 352 Bewerber noch abspringen müssen, damit ich noch zugelassen werde? Und das bei nur einer Abweichung von 0,1...? Die Dame hat mir auch noch geschrieben, dass es fraglich ist, ob überhaupt ein Nachrückverfahren stattfindet, wie kann das sein?
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Liebe Grüße, Talinwyn
FlyingCircus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 435

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2012 - 16:17:46    Titel:

Es haben 1500 eine Zulassung erhalten. Die Uni bietet aber nur (z.B.) 400 Plätze an. Nehmen jetzt nur 300 Leute ihre Platz an, findet für die übrigen 100 Plätze ein Nachrückverfahren statt. Nehmen jetzt 400 Leute an, findet kein Nachrückverfahren statt. Das Nachrückverfahren läuft anhand der Bewerberliste. Je mehr Bewerber zwischen dir und der letzen Zulassungszahl liegen, desto unwahrscheinlicher ist selbst beim Nachrückverfahren deine Chance auf Zulassung.
Jurasuppe91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2012 - 13:47:23    Titel:

Das hat er schon ganz richtig beschrieben, ich würde dir sagen, warte einfach ab, meines Erachtens stehen deine Chancen gut. Zzt dürfte es sich um das Hauptverfahren handeln, meistens gibts noch 2 bis sogar 3 Nachrückverfahren, da liegst du mit 0.1 unterm Schnitt bei den ersten die Nachrücken, ansonsten: im SoSe hast du deinen Platz sicher.

Und unter uns gesagt: die Anfänger im SoSe kriegen immer die guten Profs, die im WiSe werden ausgesiebt! also gut aufpassen, das kann so übel werden dass du am Besten freiwillig bis in das SoSe wartest Smile ich habe im SoSe 2011 angefangen und kann nur sagen dass das gut so war Wink, im kommenden WiSe kann man es aber als "ok" einordnen, habe grade mal geguckt, also Entwarnung Wink
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2098
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2012 - 08:22:36    Titel:

Jurasuppe91 hat folgendes geschrieben:

Und unter uns gesagt: die Anfänger im SoSe kriegen immer die guten Profs, die im WiSe werden ausgesiebt!

Gähn. Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Chance im Nachrückverfahren?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum