Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Überschüsse ECTS für den Master verwertbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Überschüsse ECTS für den Master verwertbar?
 
Autor Nachricht
hanswurst1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2012 - 09:09:25    Titel: Überschüsse ECTS für den Master verwertbar?

Hi there,

ich bin ein FH-Student der nach seinem Bachelor unbedingt eine Universität für seinen Master besuchen möchte. Ich fürchte jedoch die teilweise erschwerte Zulassung von FH-Absolventen.

Nun befinde ich mich derzeit im Auslandssemester und erreiche mit meiner derzeitigen Kurswahl 40 ECTS für das ganze Semester. Die Überlegung war jetzt, einen Kurs zu eliminieren um höhere Qualität in wenigeren Kursen zu erreichen (und um zu gammeln). Davon riet mir aber ein Freund ab, der behauptet: diese 10 Extra-Credits können dir an manchen Unis die Zulassung sichern.

Stimmt das? Bringt mit ein 190 ECTS-Bachelor irgendwo irgendwelche Vorteile?

Danke für euren Rat!
rebenmacher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.07.2012
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2012 - 09:23:02    Titel:

Höchstens und eventuell wenn du dich für einen Master bewirbst der z.B. 24 Credits in Mathematik benötigt, du aber nur 14 hast und die 10 Credits im Auslandssemester in Mathe wären.
hanswurst1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2012 - 09:10:56    Titel:

Nun, ich hab in meinem Bachelor noch viel "Sozialkompetenz"-Gedöns wie etwa Präsentations- oder Verhandlungstechniken. Das Vorhandensein solcher Kurse reduziert natürlich den Umfang der Allgemeinen BWL. Ich weiß nicht wie Universitäten hier werten, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass mir hier ein Mehr an BWL-ECTS eine Zulassung ermöglicht?
erobique
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2012 - 09:56:15    Titel:

Es ist genau wie gerade schon gesagt - es kommt drauf an, was das für ein Kurs ist. Wenn Du da "Powerpoint und Präsentationstechniken Teil 5" hörst, wird Dir das nichts bringen.
Werden die "überflüssigen"/zusätzlichen Veranstaltungen nirgendwo mit aufgelistet (z.B.als Wahlveranstaltung)? Muss ja nicht zwangsweise so sein, dass es mit in Deine Bachelor-Note fließt, viele Unis wollen einfach sehen, dass Du ein bestimmtes Pensum an z.B. Mathe/Statistik/OR/ReWe gemacht hast; oft läuft es so, dass Deine Zulassung an die Bedingung geknöpft ist, diese Kurse dann noch zu belegen - und da geht das natürlich auch nicht rückwirkend irgendwo ein.
Gaisler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2012 - 10:21:26    Titel:

Mach, wenn du kannst, einen Mathe-/Statistikkurs. 10 Credits in Mathe mehr können dir die Zulassung an einigen Unis sichern.
hanswurst1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2012 - 03:33:22    Titel:

Kurse wechseln kann ich mittlerweile nicht mehr, es ist nur noch ein Withdrawal möglich. Daher dreht sich die Frage nur darum, ob ich einen Kurs (Strategy) droppen möchte, oder eben behalten. Das werde ich jetzt die nächsten Wochen entscheiden.

Vielen Dank für eure Ratschläge!!
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1057

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2012 - 09:43:34    Titel:

Bist Du sicher, dass Du nicht wechseln kannst? Im Ausland sehen die das meistens nicht so eng. Ich würde spontan schätzen, dass Du in jeden Mathe-/Statistikkurs kannst wenn Du mit dem Dozenten sprichst.
Gaisler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2012 - 10:00:12    Titel:

Eben, versuch doch mal, mit den Verantwortlichen zu reden. Kannst bei deiner Situation ja etwas übertreiben ("brauche die Credits unbedingt für den Master").
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Überschüsse ECTS für den Master verwertbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum