Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fett verbrennen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fett verbrennen
 
Autor Nachricht
Andy_01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2012
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2012 - 12:43:25    Titel: Fett verbrennen

Hallo, ich mache 3 mal die Woche Krafttraining, aber an ein paar Stellen möchte ich gerne auch an Fett verlieren. Hilft da Ausdauersport? Bin nicht so der Typ für Joggen, aber was gäbe es denn da noch für Möglichkeiten? Wie lange muss man Ausdauersport machen, um fett zu verbrennen? Also stimmt es, das erst ab einer Stunde die Fettverbrennung los geht?
Danke für eure Antworten!
tim009
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2012 - 19:40:18    Titel:

Wenn du Joggen nichts magst kannst du es mit Schwimmen oder Radfahren probieren. Gerade Radfahren ist schonend zu den Gelenken.

Mehr Infos findest du hier:
http://www.fitforfun.de/sport/fahrrad/bike-workout/fahrradtraining-bike-workout_aid_5247.html
http://www.tomsbikecorner.de/fahrrad-tipps/wintertraining-rennrad-radsport-fahrrad

Gerade im letzten Beitrag geht es auch noch um Alternativen zum Krafttraining. Ist aber ein langer Artikel, da musst du dir ein wenig Zeit nehmen Smile
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5978

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2012 - 20:22:49    Titel:

ernährung macht vieeeeeeeeeeel mehr aus ausdauer-training, ausser du läufst täglich größere strecken. ich habe vor 2 jahren eine low-carb-diät über 10 wochen durchgezogen und hatte am ende das erste sichtbare sixpack meines lebens, ohne eine bauchübung während dieser zeit. dabei habe ich nur drei mal die woche einen ganzkörper-plan mit grundübungen durchgezogen, aber nur jedes zweite bis dritte mal für 20min auf dem laufband oder rad gewesen. dabei gabs pro woche noch einen fresstag.

im winter würde ich das jedoch nicht empfehlen. im dezember wird doch meist viel gegessen und verpackt sieht man von dem ergebnis eh nichts. ausserdem kam es mir so vor als wenn man bei so einer ernährung im winter durch die höhere belastung auch schneller krank wird.
manaan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2013 - 15:05:30    Titel:

Du kannst auf zwei Arten versuchen, dein Fett loszuwerden:

a) Ausdauersport
b) Ernährungsumstellung z.B. durch eine Diät

Du kannst natürlich auch beides parallel machen, wichtig ist, dass sich dein Körper in einem Kaloriendefizit befindet.
Von Fatburnern hingegen würde ich dir abraten, die sind ihr Geld nicht wert!
Pablo1992
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2013 - 16:28:24    Titel:

Nicht nur das Krafttraining ist entscheidend für den Muskelaufbau oder die Fettverbrennung. Du solltest wissen, dass der Muskelaufbau bzw. die Fettverbrennung von deiner Essgewohnheit (deine Ernährung) abhängt. Für intensives Training solltest du dich mal mit der Ernährung auseinandersetzen, denn nur die richtige Ernährungsumstellung ermöglichst dir einen guten Körperbau in kurzer Zeit.


MfG

Pablo1992
manaan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2013 - 10:43:22    Titel:

Auf jeden Fall braucht man ein Kaloriendefizit um abzunehmen! Dieses kann man durch die Ernährung erreichen und/oder mit zusätzlichem Sport (Ausdauertraining) bewerkstelligen.

Zitat:
denn nur die richtige Ernährungsumstellung ermöglichst dir einen guten Körperbau in kurzer Zeit.


Naja, in "kurzer Zeit" geht nichts in diesem Bereich denke ich. Sachen wie "6kg weniger in 2 Wochen" sind weder nachhaltig noch förderlich für die Gesundheit...
Racedriver
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2013
Beiträge: 4
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2013 - 19:34:43    Titel:

Wie manaan richtig sagt, wichtig ist in erster Linie ein Kaloriendefizit! Wie du dieses erreichst, bleibt dir überlassen:
Entweder du machst Einschnitte bei der Ernährung und senkst deine Kalorienaufnahme, oder du erhöhst deinen Tagesbedarf an Kalorien durch Sport.

Schau also zuerst, dass du mit Hilfe eines Kalorienrechners deinen Kalorienbedarf berechnest und dann kannst du planen:
Mach eine Diät mit täglichem Kaloriendefizit oder schraub' deinen Tagesumsatz mit Hilfe von Ausdauer- oder Tabata Training hoch.
Probiers erstmal mit der Möglichkeit, mit der du besser klarkommst, das heißt, wenn du weißt, eine Diät könnte dir schwer fallen, probiers über den Sportansatz. Wenn du faul bist und keine Lust auf häufiges Ausdauertraining hast, mach ne Diät Wink
Der Effekt ist am Ende derselbe...
Emily80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2013 - 22:19:46    Titel:

Ernährung umstellen würde mir da noch einfallen.
Liara
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.04.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2013 - 10:10:46    Titel:

Ich würde die gleichzeitige Aufnahme von Fetten und Kohlehydrate vermeinde, weil die in Kombination insbesondere dafür sorgen, dass Fett gespeichert wird. Dazu jeden Tag 15 Minuten joggen und weg mit Limo und Säften. Obgleich man als Frau auch chice Möglichkeiten hat, das Ganze ein wenig durch z.B. passende Röcke zu kaschieren Smile
Maik91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2013 - 13:11:28    Titel:

Ich kann dir Insanity empfehlen, das ist zwar sehr anstrengend aber darum auch sehr effektiv!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Fett verbrennen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum