Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> ...
 
Autor Nachricht
Suupernova
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.07.2012
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2012 - 20:38:25    Titel: ...

...


Zuletzt bearbeitet von Suupernova am 24 Sep 2012 - 19:24:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
iLike
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2012 - 20:59:17    Titel:

Ist sicherlich ein Detail, so viele Gedanken würde ich dafür nicht verschwenden Wink
Sicher heisst, dass du im täglichen Geschäft damit umgehen kannst, ohne jedesmal die Word-Hilfe zu starten oder jemanden zu Fragen. Ich würde das als "gut" einstufen.

Sehr gut wäre im Bezug auf MS Office meiner Meinung nach wenn man Sachen beherrscht, die über das Alltagsgeschäft hinausgehen wie z.B. das erstellen komplexer Excel-Sheets.
a1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2012 - 00:08:07    Titel:

Mir persönlich würde "sicherer Umgang mit..." besser gefallen, weil "Kenntnisse" für meine Begriffe immer so einen theoretisch-orientierten Beigeschmack haben.
Da finde ich die Tatsache, dass man damit "sicher umgehen" kann besser. Nützt ja nichts wenn man nur die Kenntnisse hat, sie aber nicht anwenden kann Wink

Noch was zur Bewertung:
Die Formulierung "sicherer Umgang" könntest du so lassen, würdest du doch die "Kenntnisse" nehmen, dann überlege dir gut ob diese wirklich "sehr gut" sind. Dazu gehört für meine Begriffe auch, dass du mit VB in Excel absolut abgefahrene und interaktive Eingabemasken, Makros und sonst was programmieren kannst. Oder im Word wenigstens eigene Formatvorlagen oder Serienbriefe mithilfe einer Access-Datenbank erstellen kannst.

Aber wie iLike schon sagte... es bleibt trotzdem nur ein kleines Detail.

Gruß
a1
Markus Fugmann
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2012 - 09:42:27    Titel:

Hallo Suupernova,

von den Fähigkeiten her würde ich sicherer Umgang/gute Kenntnisse als gleichwertig sehen und sehr sicherer Umgang mit sehr guten Kenntnissen gleichsetzen.

Mir gefällt die Formulierung "gute Kenntnisse" besser als "sicherer Umgang", doch das ist Geschmackssache und für die gesamte Bewerbung sicher nicht wichtig.

Du kannst Dir noch überlegen MS auszuschreiben in Microsoft und das ® dahinter - so macht es Microsoft selbst.

Viel Erfolg!
Markus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum