Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie zu Jura wechseln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wie zu Jura wechseln?
 
Autor Nachricht
Talinwyn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2012 - 18:58:56    Titel: Wie zu Jura wechseln?

Hallo zusammen,
Ich möchte gerne Jura studieren, habe aber im jetzigen Wintersemester keinen Studienplatz bekommen.
Gibt es eine Möglichkeit von einem anderen Studienfach zu Jura zu wechseln? Sind das dann bestimmte Fächer und muss man dieses Fach dann mindestens ein Semester studieren und auch Leistungsnachweise erbringen, sprich Klausuren mitschreiben?
Liebe Grüße, Tali
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2012 - 20:00:07    Titel:

Schreibe dich an einer Uni ein, die keinen NC auf Jura hat, und bewirb dich jedes Semester als Ortswechsler an deiner Wunschuni. Ab dem dritten Semester gibt es meist keine Zulassungsbeschränkung mehr.
Talinwyn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2012 - 00:21:45    Titel:

okay, das wäre aber ein ziemlich langer Prozess...bis dahin käme ich durch Wartesemester wahrscheinlich dann auch so rein.
Mein Schwager meinte nun man könne sich für Philosophie einschreiben und nach einem Semester zu Jura wechseln, allerdings meint er dass das jedenfalls vor 8 Jahren ging, wo es ein Freund von ihm gemacht hat.
Jemand ne Ahnung ob da heute noch die Möglichkeit besteht?
LG
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2012 - 01:44:02    Titel:

Der Unterschied ist der, dass du in der Zwischenzeit aber bereits dein Fach studierst.

Man bekommt an unzähligen Unis jedes Semester selbst mit einem Abischnitt von 4,0 sofort einen Studienplatz für Jura. Wenn du dich auf eine bestimmte Uni beschränkst musst du eben Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen.

Möchtest du innerhalb derselben Uni in ein NC-Fach wechseln, musst du dich wie ein externer Bewerber behandeln lassen. Wäre ja noch schöner. Medizin in Heidelberg oder Freiburg künftig nach einem Semester Philosophie-Studium statt 10+ Wartesemestern? Hätten das all diejenigen doch bloß gewusst, die zehntausende Euros in eine Studienplatzklage investieren!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wie zu Jura wechseln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum