Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wo Abschlussarbeit mit freier Zeiteinteiling
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Wo Abschlussarbeit mit freier Zeiteinteiling
 
Autor Nachricht
ninscha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2012 - 14:30:50    Titel: Wo Abschlussarbeit mit freier Zeiteinteiling

Hallo,

mein Abschlusssemester meines Wirtschaftsingenieurstudiums steht mir bevor.
Auf Grund meiner Familiensituation würde ich bevorzugt eine Arbeit mit freier Zeit- und Ortsplanung schreiben.

Gibt es sowas auch in Unternehmen oder nur hochschulintern?

Mein bevorzugter Fachbereich ist Produktionsplanung aber insbesondere Qualität.

Ich habe inzwischen einige Zusagen von Firmen erhalten, jedoch erwarten die eine Anwesenheit im Unternehmen in Vollzeit. Das ist derzeit bei mir leider nicht realisierbar

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Bzw. welche Firmen wisst ihr, dass sie das anders handhaben?
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2012 - 14:37:12    Titel:

Ich hatte während meiner Abschlussarbeit keine Anwesenheitspflicht. Kommt also aufs Unternehmen an bzw. darauf was für eine Art Arbeit du machst.
Allgemein kommt es aber bei den Firmen eher nicht so gut an, wenn du deine Arbeit überwiegend von zuhause aus erledigen willst...

Vielleicht wäre da eine Abschlussarbeit an der Hochschule die bessere Lösung...

Aber mal davon abgesehen:
Wie stellst du dir den Einstieg ins Berufsleben vor, wenn du nicht Vollzeit arbeiten kannst? Teilzeitstellen für Ingenieure sind meines Wissens ziemlich selten. Vor allem direkt zum Berufseinstieg...
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2012 - 16:32:00    Titel:

Ich frage mich, ob du überhaupt in der Lage bist, deine vernünftige Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, wenn du nur einen Bruchteil der Zeit anwesend bist.

Denn i.d.R. sind die Themen auf die Unternehmen zugeschnitten. Das heißt, dass das Unternehmen eine sehr wichtige Informationsquelle ist. Und wenn du kaum da bist, halte ich das für durchaus realistisch, dass die Qualität der Arbeit stark darunter leidet.

Meine Erfahrung:
Ich hatte keine Anwesenheitspflicht. Allerdings war ich indirekt gezwungen, dort jeden Tag anwesend zu sein, weil dort die fachlichen Ansprechpartner waren, die sich mit deren Produkten auskennen und auch wussten, in welche Richtung die Abschlussarbeit gehen sollte.

Als es dann am Ende rein ums Schreiben ging, bin ich die letzten 3 Wochen zu Hause geblieben, weil ich alle nötigen Informationen beisammen hatte.
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2012 - 17:59:15    Titel:

Hatte für die Bachelorarbeit auch nur eine Anwesenheit von 40 Stunden im Monat, war aber die ersten Monate täglich dort. Manchmal gibt es Unternehmen, die solche Verträge machen.

Aber wie schon gesagt wurde, empfehlen kann ich es nicht. Die Abschlussarbeit ist in der Regel derart unternehmensspezifisch, dass es keinen Sinn macht nicht täglich dort zu sein.
Es sei denn ihr findet ein Thema, dass eher allgemein gehalten ist. Aber ob das dem Unternehmen etwas bringt dann?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Wo Abschlussarbeit mit freier Zeiteinteiling
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum