Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Medizinische Anwendungen absetzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Medizinische Anwendungen absetzen
 
Autor Nachricht
Vvladimir
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2011
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2013 - 08:31:12    Titel: Medizinische Anwendungen absetzen

Hallo,

ich habe eine vielleicht seltene oder sogar seltsame Frage. Eine Zahnspange kann man steuerlich absetzen. Geht das auch mit dem BAföG? Ich meine, wenn ich einen Einkommensfreibetrag im Bewiilligungsraum überschreite ( 7800 EUR ), im Fall des Abzugs der Kosten für die Zahnspange ( die kostet über 3000 Euro und wird im Verlaufe eines Bewilligungsraums abbezahlt ) aber nicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Medizinische Anwendungen absetzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum