Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nerode-Aquivalenzklassen bestimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Nerode-Aquivalenzklassen bestimmen
 
Autor Nachricht
LeylaJ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2013 - 14:38:13    Titel: Nerode-Aquivalenzklassen bestimmen

Ich soll für k=2 alle Nerode-Äquivalenzklassen + reguläre Ausdrücke für jede Klasse bestimmen der Sprache L_k über dem Alphabet={a,b}*, die für k aus den positiven natürlichen Zahlen so definiert ist: Das k-letzte Zeichen eines Wortes aus L_k ist ein a.

L_2= <(a|b)*a (a|b)(a|b)
Daraus habe ich mir einen endlichen Akzeptor gemacht. Kann ich nun (wenn dieser minimal ist) einfach jeden Zustand als eine Äquivalenzklasse definieren?
Meine Lösung wäre dann:
[b]= b*
[a]= b* a (b(ba)*a)*
[aa]= b* aa a*
[ab]= b* a a* b

Könnt ihr mir sagen, ob ich das richtig gemacht habe, bzw wie es richtig geht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Nerode-Aquivalenzklassen bestimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum