Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Drohende Exmatrikulation. Fragen dazu
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Drohende Exmatrikulation. Fragen dazu
 
Autor Nachricht
Schlange
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2011
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 - 03:32:53    Titel: Drohende Exmatrikulation. Fragen dazu

Wie ihr durch einen anderen Thread von mir wisst studiere ich Informatik an einer FH in Österreich (wo will ich nicht sagen). Ich habe das erste Semester bereits hinter mir, aber ich habe mächtigen mist gebaut und mehr als die Hälfte meiner Fächer sind negativ (5). Ich bin nicht dumm, aber leider sind technische Fächer für mich als Wirtschaftler (habe eine kaufmännische Ausbildung gemacht) Neuland. Außerdem lerne ich viel besser mit einer professionellen Nachhilfe und die hatte ich leider nicht weil meine Eltern nicht gerade einen Goldesel haben Sad .

Jetzt bin ich im zweiten Semester und mir kommt dieses irgendwie leichter vor und ich denke ich könnte dieses auch mit keiner oder wenig Nachhilfe meistern. Jedoch fehlt mir der Ehrgeiz in den Fächern was zu tun, da ich leider "vorbelastet" bin.

Ich will gerne schritt für schritt die negativ beurteilten Fächer beim zweiten Versuch packen, jedoch habe ich bei zwei Fächern große Probleme.

Das Problem ist ich verstand viele Aufgabenstellungen bei den Prüfungen nicht. Ich habe zwar gelernt aber ich wusste einfach nicht was man von mir wollte. Wenn ich jetzt beim zweiten Versuch scheitere muss ich für den dritten Versuch zur Komission. Falls ich diesen nicht schaffe ist es vorbei mit dem Studium an der FH.

Jetzt kommen meine Fragen:

- Kann ich der Komission entgehen, wenn ich an einer anderen FH in Österreich die Prüfung ablege für die einzelnen Fächer?
- Falls ja ist dann der Zähler an der anderen FH bei 0?
- Falls es nicht ginge und ich vermassle den dritten Versuch bei der Komission. Bin ich dann für jedes Studium gesperrt oder nur für Informatik? Falls diese Fächer auch in einem z.B. Wirtschaftsstudium vorkommen sollten kann ich dann Wirtschaft auch vergessen? Wie lange ist die Sperre? Paar Jahre oder lebenslang? Nur in Österreich, der EU oder sogar der ganzen Welt?
- Kann man durch einen Härtefall sich auch rausretten? Welche Gründe müssten da vorliegen?

Ich hoffe jemand kann meine Fragen beantworten^^.
Saphira
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 - 12:22:36    Titel:

Ich stell mal einen Satz aus einer deiner Antworten um:

"Setz dich auf den Hosenboden und jammer nicht."

Sehr hilfreich, nicht wahr? Wenn man selbst Hilfe sucht, sollte man andere nicht so abkanzeln. Gut gemeinter Rat für die Zukunft.
Schlange
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2011
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 - 16:23:34    Titel:

Saphira hat folgendes geschrieben:
Ich stell mal einen Satz aus einer deiner Antworten um:

"Setz dich auf den Hosenboden und jammer nicht."

Sehr hilfreich, nicht wahr? Wenn man selbst Hilfe sucht, sollte man andere nicht so abkanzeln. Gut gemeinter Rat für die Zukunft.


Das hat hier im Thread mal überhaupt nichts zu suchen. Aber wenn du willst: Ich meinte beim anderen Thread, dass er froh sein soll positiv zu sein. In vielen Fächern mit 90 % durchfallquote ist eine 4 schon Gold wert. Und jetzt zurück zu meinen Thema oder ich melde dich einem Mod.
Lilith05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 557
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 - 16:29:35    Titel:

Schlange hat folgendes geschrieben:
Und jetzt zurück zu meinen Thema oder ich melde dich einem Mod.

Laughing und die Begründung wäre, dass Saphira dir unsympathisch ist und dich mit deinen eigenen Weisheiten geschlagen hat? Laughing

Ich bin gespannt ob hier wirklich jemand deinen Tonfall akzeptieren und dir helfen wird Rolling Eyes
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 - 18:29:52    Titel:

deine fragen sollten durch die prüfungsordnung deiner hochschule beantwortet werden. was du dort nicht findest, kannst du die jeweilige studienberatung fragen. viele hochschulen kochen da ihr eigenes süppchen und die meisten aktiven user hier sind deutsche.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Drohende Exmatrikulation. Fragen dazu
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum